Elbe

Fluss in Dessau-Roßlau
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Nachtangelnerlaubt
Länge49 km
Verein/PächterFischerei Rosenkranz

Wasserleicht getrübt
GewässergrundSteine, Kies
Uferbewuchs/-beschaffenheitGras, Schilf, Steine, Bäume, Sträucher
Uferverlaufflach, leicht abfallend
Strömungmittel, stark
Hindernisse im WasserSteine
Zugang zum GewässerStraße, Feld-/Sandweg, Kies-/Schotterweg, Trampelpfad
Parkplatzvorhanden


Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Die Elbe in Dessau ist ein beliebtes Gewässer, um auf Zielfisch Zander zu gehen. Besonders beliebt ist der Bereich um und im Leopoldshafen, Vockerode oder der Abschnitt kurz vor Roßlau.
Im Sommer werden sandige Buhnen ausgespühlt, die man ablaufen kann.

Abschnitt

Angelkarte berechtigt zum beidseitigem Angeln auf der Elbe von Aken bis zur Fähre Coswig. Ausgenommen sind die Naturschutzgebiete, die gekennzeichneten sensiblen Uferbereiche in der Zeit vom 15. März bis 31. Juli eines Jahres sowie die privaten Fischereirechte bei Vockerode Elb-km 248,3-244,5 linksseitig.
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

Gewässer der Berufsfischerei - Erlaubnisschein erforderlich


Bewertungen

Bewertung2 Bewertungen

Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Das sagen die Leute zum Gewässer:

Christianam 11.02.2019

Die Elbe bietet für jeden Angler das Richtige. Ob nun Nachtangeln im Strom auch dicke Welse, zwischen den Bühnen, oder an den zahlreichen Barsch spots.

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreis
Jahreskarte LAV-Mitglied25 €
Jahreskarte40 €
Monatskarte20 €
Wochenkarte10 €
Tagskarte5 €


Stand Februar 2019

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 3.2 km

Nipo´s Angelshop

Willy-Lohmann-Straße 18
06844 Dessau-Roßlau

Stand: 23.01.2018 15:47 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Feedback