Nutze Monsterfisch.de als App.

x

Rotauge

Das Rotauge, auch die Plötze genannt, ist ein Süßwasserfisch, der zur Familie der Karpfenfische (Unterfamilie: Weißfische) gehört und leicht an den namensgebenden rotgefärbten Augen zu erkennen ist.

Die Friedfische werden bis zu 14 Jahren alt und erreichen Größen von maximal 50 Zentimetern. Dabei erreichen sie ein Gewicht von bis zu drei Kilogramm.

Rotaugen haben einen relativ hohen Rücken, der eine meist eine schwarz-blaue Färbung besitzt. Ihre Schuppen sind silberweiß, die Flossen grau-rot getönt. Das Aussehen der Rotaugen ist jedoch auch abhängig von dem Gewässer, in dem sie beheimatet sind.

Die Plötzen besitzen feine Gräten, weshalb sie außerhalb von Osteuropa nur selten auf dem Teller landen. Sie stehen eher auf dem Speiseplan von Räubern wie Hechten oder Zandern und sind deshalb als Köderfische sehr gut geeignet.

Steckbrief Rotauge

Name: Rotauge
weitere Namen: Pl├Âtze
wissenschaftlicher Name: Rutilus rutilus
Ordnung: Karpfenartige
Familie: Karpfenfische
Typ: Friedfisch
mittlere Gr├Â├če: 15-30 cm
maximale Gr├Â├če: 40 cm
mittleres Gewicht: 0,8-1 kg
maximales Gewicht: 1 kg
Konditionsfaktor: 1,3 (1,01 bis 1,36) Konditionsfaktor?
fischereiliche Nutzung: Speisefisch
Aussehen:
  • R├╝cken schwarz-blau
  • Seiten silberwei├č
  • Bauch wei├č
  • Auge blutrot
  • R├╝cken-, Brust- und Schwanzflosse grau-r├Âtlich
  • Bauch- und Afterflosse orange-rot
Lebensraum:
  • in Seen und fast allen Gew├Ąssern innerhalb der Blei-Region
  • Schwarmfisch
  • bevorzugt in flachen und pflanzenreichen Uferbereichen
  • auch im Brackwasser von Nord- und Ostsee
  • meiden Gew├Ąsser mit starker Str├Âmung
Nahrung: vorwiegend Zooplankton und Kleintiere wie z.B. W├╝rmer, Krebse, Muscheln, Schnecken, Insektenlarven und Flohkrebse aber auch Wasserpflanzen wie z.B. Wasserpest, Wasserlinsen, Tausendblatt, u.a.
Fangmethoden: Methoden & Techniken

Grundfischen, Posenfischen, Stippfischen

Rute

Grundrute, Feederrute, Stipprute, Matchrute

Rolle

Station├Ąrrolle

Hauptschnur

0,14mm bis 0,18mm (monofil)

Vorfach

0,12mm

Haken

Gr├Â├če 12 - 18

K├Âder

Maden, Mix aus Rotw├╝rmern und Maden, Mais, Teig

Fangzeit

Sommer und Herbst

Hauptfangzeit: Sommer, Herbst

Bilder Rotauge


Rotauge - Schonzeiten und Mindestma├č

Hinweis: Die hier angegebenen Schonzeiten, Mindestma├če und Besonderheiten haben wir nach aktuellesten Stand (2018) erfasst, sind jedoch ohne Gew├Ąhr. Bitte beachte, dass diese sich zwischenzeitlich ge├Ąndert haben k├Ânnen oder f├╝r einzelne Gew├Ąsser abweichende Schonzeiten, Mindestma├če und Besonderheiten gelten.

Bundesland Schonzeit Mindestma├č
Rheinland-Pfalz 15 cm

Beitr├Ąge zum Thema Rotauge im Monster-Magazin

Rotaugen gelten selbst f├╝r unerfahrene Angler als leichte Beute. Mit den nachfolgenden Tipps geht ihr garantiert nicht als Schneider nach Hause.

Rotaugen sind in den meisten heimischen Gew├Ąssern Zuhause und an den richtigen Stellen musst du auch nicht lange nach ihnen suchen.


Unsere Quellen findest du hier.

Feedback