Deutzer Hafen

Hafen in Köln
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Bootsangelnverboten
Größe12,37 ha
Verein/PächterFischschutzverein Cöln e.V. gegr. 1884

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Der Deutzer Hafen ist ein mit 12,37ha kleiner Hafen in Köln.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Aland, Barbe, Barsch, Brassen, Döbel, Elritze, Giebel, Graskarpfen, Gründling, Güster, Hecht, Karausche, Karpfen, Kaulbarsch, Marmorkarpfen, Nase, Quappe, Rapfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Ukelei, Wels und Zander vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant.Das Fischen vom Boot ist verboten. Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.
Das Angelgewässer wird von Fischschutzverein Cöln e.V. gegr. 1884 bewirtschaftet.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Angeln in der Umgebung

Schweinepeterle [Public domain], from Wikimedia Commons
Entfernung: 2.16 km

Mediapark See See in Köln
G. Friedrich [CC BY 3.0], from Wikimedia Commons
© Geolina / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons) [CC BY-SA 4.0]
HOWI [CC BY 3.0], from Wikimedia Commons
© Geolina [CC BY-SA 4.0]
Duhon [CC BY 3.0], from Wikimedia Commons
Radosław Drożdżewski (Zwiadowca21) [CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons
Entfernung: 4.03 km

Rhein Strom in Köln
Entfernung: 4.64 km

Hechtsee Baggersee in Köln
Entfernung: 4.65 km

Obere Groov Altarm in Köln
Entfernung: 4.69 km

Untere Groov Altarm in Köln
Entfernung: 4.79 km

L-See Baggersee in Köln

Stand: 28.03.2019 13:24 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen