Großer Goitzschesee

Restwasser in Bitterfeld-Wolfen

100% TOP (2 Stimmen)
Gewässer-Nr. 7-120-33
Gastkarten ja
Bootsangeln erlaubt
Nachtangeln erlaubt
Größe 1.332,00 ha

Beschreibung

Der große Goitzschesee erstreckt sich über eine Fläche von 1.332 ha, ist 6 km breit, 5 km lang und bildet somit eine der größten Seenlandschaften in Sachsen-Anhalt. Südöstlich von Bitterfeld gelegen, wurde durch Flutung des alten Tagebaugebietes, die durch das Muldehochwasser im Jahr 2002 vorzeitig beendet wurde, ein idyllisches Naherholungs- und Naturschutzgebiet geschaffen. Seitdem findet man ein abwechslungsreiches Freizeit-, Kultur- und Sportprogramm um und auf dem See. Seit 2005 ist der Goitzschesee in einigen Bereichen auch für das Angeln freigegeben.

Viele weitere Informationen zur Region und touristischen Zielen findet ihr unter: www.goitzsche-tourismus.de

Angeln an der Goitzsche

Gerade für Raubfischangler ist der See durch seinen hervorragenden Hecht-, aber auch Zander-, Barsch- und Welsbestand interessant. Doch auch Karpfen, Schleien und Weißfische findet man hier zur Genüge.

Der See hat eine maximale Tiefe von 48 Meter. Vom Ufer aus erreicht man, auch bei weitem Auswerfen, jedoch nur eine durchschnittliche Tiefe von 4 bis 6 Meter. Aber das bedeutet nicht, dass nicht auch ein Uferangler auf seine Kosten kommen kann. Um z.B. kapitale Hechte ans Band zu bekommen, hat sich das Schleppangeln vom Boot aus oft genug als erfolgreiche Methode bewährt. Wer den großen Maränen-Schwärmen folgt, der findet auch die großen Räuber.

Tiefenkarte Goitzsche

Eine Tiefenkarte für den Goitzschesee findet ihr hier bei der Lausitzer und Mitteldeutschen Bergbau-Verwaltungsgesellschaft mbH.

Boots- und Uferangeln

Die besten Spots erreicht man mit dem Boot, das man an den Slipanlagen in Mühlbeck oder Bitterfeld zu Wasser lassen kann. Erlaubt sind Ruder- und Segelboote sowie Boote mit Elektromotor. Ist kein Boot vorhanden, findet man Entsprechendes in den ortsansässigen Bootsverleihen. Wer vom Ufer aus angelt, muss eventuell einen größeren Fußmarsch in Kauf nehmen, um interessante und beangelbare Stellen zu erreichen. In beiden Fällen solltet ihr die Sperrzonen, speziell die des Naturschutzgebietes „Goitzsche Wildnis“, genau einhalten.
Bootsverleih am Goitzschesee

Hot Spots

Beliebte Stellen befinden sich direkt am Pegelturm und vor der Bojenkette um die Bärenhofinsel herum.

Unterkunft und Übernachtung

Wer vorhat, längere Zeit am See zu verbringen, findet rings um die Goitzsche Unterkünfte oder sogar ganz ausgefallen - Hausboote direkt am Wasser. Angelgerät und weiteres Equipment findet ihr in den Geschäften in Pouch, Bitterfeld, Wolfen und Umgebung. So steht einem längeren Angelurlaub auch nichts im Wege.

Familie und Freizeit

Auch für den Rest der Familie gibt es genug zu erleben. Den Besuch des Pegelturms, eine ausgedehnte Fahrradtour, Nordic-Walking, Wake-Boarding, Baden am Strand oder auch eine Fahrt mit dem Schiff - für jeden ist etwas dabei, das den Ausflug am Goitzschesee zu einem entspannten Aufenthalt macht. Zudem gibt es genügend Kulinarisches wie z.B. dem Eiscafé am Pegelturm, der Ocean’s Bar, der Bernsteinvilla oder dem Restaurant Seensucht - um den Tag am Goitzschesee nicht mit leerem Magen verbringen zu müssen.

Fazit:
Der große Goitzschesee ist ein Paradies für Raubfischangler. Aber nicht nur diese kommen hier auf ihre Kosten. Und sollte man den Tag mal als Schneider beenden, so ist der idyllische Ausflug ans Wasser es alle mal wert gewesen und Grund genug, immer wieder gern zurück an den Goitzschesee zu kommen.

Sebastian Hänel und Frank Tetzlaff zu Besuch am Goitzschesee



Abschnitt

Sperrfläche beachten!
Gewässerbeschilderungen erklärt

Hier ist noch mehr für Dich drin...

Das Leipziger Neuseenland

Das Leipziger Neuseenland ist ein Verbund von gefluteten Tagebaurestlöchern. Bislang umfasst das Gebiet über 20 große Seen, die hauptsächlich touristisch genutzt werden. Durch weitere Flutungen soll eine Seenlandschaft mit über 7000 Hektar Gesamtfläche entstehen. Damit bietet das Leipziger Neuseenland vielfältige Fanggründe für Angler.

Leipziger Neuseenland entdecken

Fischbestand Großer Goitzschesee

Abbildung Aal
Aal
Mindestmaß: 50 cm
Abbildung Hecht
Hecht
Schonzeit: 15.02. - 30.04.
Mindestmaß: 50 cm
Abbildung Karpfen
Karpfen
Mindestmaß: 35 cm
Abbildung Kleine Maräne
Kleine Maräne
Mindestmaß: 12 cm
Abbildung Rapfen
Rapfen
Mindestmaß: 40 cm
Abbildung Schleie
Schleie
Mindestmaß: 25 cm
Abbildung Zander
Zander
Schonzeit: 15.02. - 31.05.
Mindestmaß: 50 cm

Die Schonzeiten der hier aufgeführten Fischarten sind aus der Gewässerordnung des Landes Sachsen-Anhalt entnommen. Bitte beachte, dass diese sich zwischenzeitlich geändert haben können oder für einzelne Gewässer abweichende Schonzeiten, Mindestmaße und Besonderheiten gelten.

Alle Schonzeiten und Mindestmaße in Sachsen-Anhalt


Bilder Großer Goitzschesee


Foto hochladen


Fragen und Antworten zum Gewässer

Bewertungen

100% bewerten das Gewässer als TOP (2 Stimmen)
Das sagen die Leute zum Gewässer:
Markus am 04.05.2018

Tolle Infrastruktur, vielfältige Möglichkeiten


Angelkarten & Preise

Gastkarten für den Goitzschesee können gegen Vorlage eines gültigen Fischereischeins in Form von Tages-, Wochen-, Wochenend- oder Monatskarten erworben werden. Zu beachten ist die Mitführungspflicht von Gewässerordnung und -verzeichnis des Landes Sachsen-Anhalt.

Gastkarten für den Goitzschesee Preise
Tageskarte Goitzsche 10 €
Wochenkarte Goitzsche 30 €
Wochenendkarte Goitzsche 20 €
Monatskarte (alles) 60 €

Gastkarten Großer Goitzschesee und Angelbedarf

Angelfachgeschäft Muldestausee

Dübenerstr. 26
06774 Muldestausee
Telefon: 03493 / 552 76
weitere Informationen

AngelSpezi Bitterfeld

Bismarkstraße 45
06749 Bitterfeld-Wolfen
Telefon: 03493 / 826 55 85
weitere Informationen

Fachgeschäft für Angelgeräte Röhnicke

Bernhard-Göring-Straße 5
06766 Bitterfeld-Wolfen
Telefon: Tel.: 03494 / 447 56
weitere Informationen

Fishing Store Reinhard Becker

Friedensstraße 44
06766 Bobbau
Telefon: +49 3494 / 218 53
weitere Informationen


Bootsverleih Großer Goitzschesee

2water Wassersportzentrum

Seepromenade 3
06749 Bitterfeld-Wolfen
Telefon: 0163 86 59 124
Website anzeigen

Hausbootvermietung Seeblick

Seeblick 5
06792 Sandersdorf-Brehna OT Ramsin
Telefon: 01735939486
Website anzeigen


Unterkünfte Großer Goitzschesee

Feriendorf am Pegelturm

Bismarkstraße 17
06749 Bitterfeld-Wolfen
Telefon: 0172 / 9 88 88 97
Website ansehen

Ferienhaus Halbritter

Fleischergasse 13
06774 Muldestausee
Telefon: 0172 / 381 07 44
Website ansehen


Verein/Pächter

Ang
Anglerverein Bitterfeld e.V.
Vereinsprofil ansehen

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 1.27 km

Döberner SeePouch
Baggersee
Entfernung: 1.55 km

Lober-Leine-KanalPouch
Kanal
Entfernung: 1.61 km

Lober-Leine-KanalLöbnitz
Kanal
Entfernung: 1.7 km

Niemegker SeeBitterfeld-Wolfen
Restwasser
Entfernung: 1.84 km

MuldePouch
Fluss
Entfernung: 1.86 km

MuldestauseePouch
Restwasser
Entfernung: 1.89 km

Seelhausener SeePouch
Baggersee
Entfernung: 1.98 km

Mühlbecker SeeMühlbeck
Baggersee
Entfernung: 2.28 km

MuldeLöbnitz
Fluss
Entfernung: 2.3 km

AuenseeHolzweißig
Restwasser
Entfernung: 2.44 km

KurrPouch
Altarm
Entfernung: 2.47 km

Seelhausener SeeSausedlitz
See
Entfernung: 2.75 km

GeerenteichFriedersdorf
Teich
Entfernung: 2.89 km

SeeweidenLöbnitz
See
Entfernung: 2.94 km

Alte MuldeFriedersdorf
Altarm
Entfernung: 2.96 km

LeineBitterfeld
Fluss
Entfernung: 3.1 km

Teich KläranlageHolzweißig
Teich
Entfernung: 3.25 km

FeuchtbiotopHolzweißig
Weiher
Entfernung: 3.56 km

LeineDelitzsch
Fluss
Entfernung: 4.03 km

PappellochRösa
Teich
Entfernung: 4.05 km

Luthers LindeMuldenstein
Restwasser
Entfernung: 4.05 km

LindenteichLöbnitz
Teich
Entfernung: 4.07 km

FischteichLöbnitz
Teich

Orte im Umfeld von Großer Goitzschesee

Pouch, Mühlbeck, Bitterfeld, Friedersdorf bei Bitterfeld, Holzweißig, Sausedlitz, Bitterfeld-Wolfen, Löbnitz bei Delitzsch, Schlaitz, Greppin, Zscherndorf, Plodda, Muldenstein, Petersroda, Rösa


Stand: 05.02.2018 12:10 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V. Stand 31.08.2016 sowie weitere

Feedback