Deeper Pro+ Sonderangebot
Deeper Pro+ Sonderangebot

Seelhausener See

Baggersee in Pouch

Noch keine Bewertungen vorhanden
Gewässer-Nr. 7-120-37
Gastkarten ja
Bootsangeln verboten
Nachtangeln erlaubt
Größe 623,00 ha
Tiefe 26,8 m

Beschreibung

Im Nordwesten Sachsen und zu einem kleinen Teil im Süden Sachsen-Anhalts liegt der Seelhausener See. Er ist Teil des Leipziger Neuseenlandes und rund 623 Hektar groß. Der Tagebaurestsee hat eine Tiefe von durchschnittlich 12,6 Metern und maximal 26,8 Metern.

Angeln am Seelhausener See

Der Seelhausener See ist bei Anglern beliebt. Raubfischer freuen sich über die kapitalen Hechte, die hier regelmäßig am Haken landen. Auch der Ansitz auf Aal, Barsch, Karpfen und Weißfisch kann sich lohnen. Da die Bootsnutzung untersagt ist, dürfen die Ruten nur vom flach ausgedehnten Ufer ins Wasser geworfen werden.



Abschnitt

Uferbetretungsverbote beachten!
Gewässerbeschilderungen erklärt

Hier ist noch mehr für Dich drin...

Das Leipziger Neuseenland

Das Leipziger Neuseenland ist ein Verbund von gefluteten Tagebaurestlöchern. Bislang umfasst das Gebiet über 20 große Seen, die hauptsächlich touristisch genutzt werden. Durch weitere Flutungen soll eine Seenlandschaft mit über 7000 Hektar Gesamtfläche entstehen. Damit bietet das Leipziger Neuseenland vielfältige Fanggründe für Angler.

Leipziger Neuseenland entdecken

Fischbestand Seelhausener See

Abbildung Aal
Aal
Mindestmaß: 50 cm
Abbildung Große Maräne
Große Maräne
Mindestmaß: 30 cm
Abbildung Hecht
Hecht
Schonzeit: 15.02. - 30.04.
Mindestmaß: 50 cm
Abbildung Schleie
Schleie
Mindestmaß: 25 cm
Abbildung Zander
Zander
Schonzeit: 15.02. - 31.05.
Mindestmaß: 50 cm

Die Schonzeiten der hier aufgeführten Fischarten sind aus der Gewässerordnung des Landes Sachsen-Anhalt entnommen. Bitte beachte, dass diese sich zwischenzeitlich geändert haben können oder für einzelne Gewässer abweichende Schonzeiten, Mindestmaße und Besonderheiten gelten.

Alle Schonzeiten und Mindestmaße in Sachsen-Anhalt


Bilder Seelhausener See


Gewässerfoto hochladen


Fragen und Antworten zum Gewässer


Unterkünfte Seelhausener See

Ferienhaus Halbritter

Fleischergasse 13
06774 Muldestausee
Telefon: 0172 / 381 07 44
Website ansehen


Verein/Pächter

Ang
Anglerverein Bitterfeld e.V.
Vereinsprofil ansehen

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 0.67 km

Seelhausener SeeSausedlitz
See
Entfernung: 1.2 km

MuldeLöbnitz
Fluss
Entfernung: 1.22 km

Lober-Leine-KanalPouch
Kanal
Entfernung: 1.31 km

Lober-Leine-KanalLöbnitz
Kanal
Entfernung: 1.35 km

Döberner SeePouch
Baggersee
Entfernung: 1.36 km

SeeweidenLöbnitz
See
Entfernung: 1.59 km

KurrPouch
Altarm
Entfernung: 1.73 km

MuldePouch
Fluss
Entfernung: 1.89 km

Großer GoitzscheseeBitterfeld-Wolfen
Restwasser
Entfernung: 2.13 km

LeineDelitzsch
Fluss
Entfernung: 2.3 km

FischteichLöbnitz
Teich
Entfernung: 2.3 km

LindenteichLöbnitz
Teich
Entfernung: 2.68 km

PappellochRösa
Teich
Entfernung: 2.68 km

MuldestauseePouch
Restwasser
Entfernung: 2.77 km

Alte Mulde RoitzschjoraMuldestausee
Altarm
Entfernung: 2.84 km

Alte MuldeLöbnitz
Altarm
Entfernung: 3.58 km

Mühlbecker SeeMühlbeck
Baggersee
Entfernung: 3.6 km

Niemegker SeeBitterfeld-Wolfen
Restwasser
Entfernung: 3.64 km

StreitweidenRoitzschjora
Teich
Entfernung: 3.9 km

AuenseeHolzweißig
Restwasser
Entfernung: 3.91 km

Tiefer KrümmlingLöbnitz
Teich
Entfernung: 4.04 km

PlanlacheRoitzschjora
See
Entfernung: 4.17 km

GeerenteichFriedersdorf
Teich
Entfernung: 4.23 km

KuhlacheRoitzschjora
Teich

Gewässer liegt in der Nähe von

Sausedlitz (1,48 km), Löbnitz bei Delitzsch (2,03 km)


Stand: 20.01.2018 11:45 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V. Stand 31.08.2016 sowie weitere

Feedback