Quelle: Brooke Campbell - unsplash.com

Angeln in Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern

Grenzenloses Fangvergnügen

Mit einer Kutterfahrt die ergiebigsten Dorsch-Reviere der Ostsee ergründen. Am Strand von Warnemünde die Brandungsrute auswerfen. Per Hausboot die ganze Familie auf Entdeckungstour durch die Seenplatte mitnehmen. Unerfahrenen Freunden das einmalige Gefühl des Angelns vermitteln.

All das erleben jährlich Millionen Urlauber und Touristen in Mecklenburg-Vorpommern, dem Land der unbegrenzten Angelmöglichkeiten. Auch bisherige „Nicht-Angler“ können diese einzigartigen Gelegenheiten dank des Touristenfischereischeins wahrnehmen. Der zeitlich begrenzte Fischereischein kann ohne vorherige Fischerprüfung erworben werden. Er ermöglicht es Urlaubern, ihre Ruten auszuwerfen und den ersten Monsterfisch ihres Lebens zu landen.
Im Brackwasser der Ostsee, in den Bodden und an den Flussmündungen lassen sich dabei auch Dorsche, Hornhechte, Lachse, Meerforellen oder Schollen an den Haken bekommen.

TOP Angelgewässer

Quelle: Klaus D. Peter, Wiehl, Germany [CC BY 3.0 de], from Wikimedia Commons
Quelle: J.-H. Janßen [CC BY-SA 4.0], from Wikimedia Commons
Quelle: von SieboWoydt (Eigenes Werk) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
Quelle: von Ch.Pagenkopf (Eigenes Werk) [GFDL oder CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons
Quelle: Andy Mendyk [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Quelle: W I L M A N D I Photography [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons
Quelle: KaroMauritz [CC BY-SA 4.0], from Wikimedia Commons
Quelle: von Hermann Luyken [CC0], vom Wikimedia Commons
Quelle: An-d [CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons

Alle Angelgewässer

Angeln ohne Angelschein

Der Touristenfischereischein

Als kompletter Angel-Neuling den Nervenkitzel des Drills und die Freude des Fangerfolgs erleben - kein Problem mit dem Touristenfischereischein.Für einen Preis von 24 € dürfen Urlauber 28 Tage lang in den Gewässern Mecklenburg-Vorpommerns fischen, ohne vorher pauken und eine Prüfung absolvieren zu müssen. Eine Broschüre vermittelt alle rechtlichen sowie handwerklichen Grundlagen und schon kann es ans Wasser gehen.So können auch bisherige Nicht-Angler die Faszination dieses unvergleichlichen Hobbys erleben. Und wer weiß? Vielleicht entpuppt es sich als Liebe auf den ersten Biss.mehr erfahren
Quelle: Launde Morel - unsplash.com
Für den perfekten Angel-Urlaub

Beliebte Unterkünfte in
Mecklenburg-Vorpommern

Rita & Thomas Meister

August-Bebel-Straße 36
19395 Plau am See

Fischerhöfe am Hafen Plau am See

Am Kalkofen 4
19395 Plau am See

Fischerhaus Plau am See

An der Metow 14
19395 Plau am See

Pension Quetzin Schnack

Rathenauweg 1
19395 Plau am See

Ferienhaus Uttied

Uferweg 7
17214 Alt Schwerin

Aparthotel Am See

Kantor-Ehrich-Strasse 3d
19395 Plau am See

Quelle: Max Okhrimenko - unsplash.com
Ein tolles Erlebnis für alle Petrijünger

Hochseeangeln auf der Ostsee

MS Peter II

An der Dünung 61a
23966 Wismar

MS Christa

An der Dünung 61a
23968 Wismar

MS Vorwärts

Am Hafen
23999 Insel Poel

MS Barents-See

Johannes-Bobrowski-Weg 1
18069 Rostock

MS Hanno Günther

Am Bahnhof 5
18119 Rostock

MS Kehrwieder

Parkstraße 53
18119 Rostock

MS Moret

Hohlweg 12
18182 Blankenhagen

MS Pasewalk

Am Bahnhof 5
18119 Rostock

MS Santa Maria

Zum Wiesengrund 24
18107 Rostock

MS Storkow

Dorfstraße 13a
18106 Rostock

MS Seeadler

Flensburger Str. 11
18109 Rostock

Albatros

Hafenweg 44 b
18569 Schaprode

Tietverdriew

Weddingstraße 2
18546 Sassnitz

MS Rügenland

Straße der Jugend 7a
18546 Sassnitz

MS JAN CUX

Straße der Jugend 7a
18546 Sassnitz

Quelle: Katherine Hanlon - unsplash.com
Geführte Angeltouren

Angel-Guides in
Mecklenburg-Vorpommern

Angeltouren Mirow

Wilhelm-Stolte-Straße 110
17235 Neustrelitz

ProNature MV

Am Park 10
17214 Silz

Müritzfischer

An der Reeck 20
17192 Waren (Müritz)

Angelguide Tramnitz

Am Mühlenberg 6
17192 Waren (Müritz)

Fred Kotowski

Dorfstrasse 18
17214 Alt Schwerin

Mario Bolinski

Behmenstr.4
17033 Neubrandenburg

Torsten Müller

Goetheweg 2g
19395 Plau am See

http://green-guiding.de/
Green Guiding

Reitbahnweg 74
17034 Neubrandenburg

Schonzeiten und Mindestmaße in Mecklenburg-Vorpommern

Die Schonzeiten der hier aufgeführten Fischarten sind aus der Gewässerordnung des Landes Mecklenburg-Vorpommern entnommen.
Bitte beachte, dass diese sich zwischenzeitlich geändert haben können oder für einzelne Gewässer abweichende Schonzeiten, Mindestmaße und Besonderheiten gelten.

FischartSchonzeitMindestmaßBesonderheiten
Aal01.12. - 28.02.50 cm-
AalKüstenregion
01.12. - 28.02.
50 cm-
Aland25 cm-
Äsche30 cm-
Bachforelle01.10. - 31.03.30 cm-
Bachneunaugeganzjährig--
Bachschmerle01.03. - 31.05.--
Barbeganzjährig--
Barsch17 cm-
BarschKüstenregion
20 cm-
Bitterling01.04. - 30.06.--
Dorsch/KabeljauKüstenregion
35 cmEs dürfen im gesamten Jahr 7 Dorsche je Hobby-Angler und Tag entnommen werden (Jahr 2019).
Elritze01.04. - 30.06.--
FlunderKüstenregion
25 cm-
Flussneunaugeganzjährig--
FlussneunaugeKüstenregion
ganzjährig
--
Hasel31.05. - --
Hecht45 cm-
HechtKüstenregion
01.03. - 30.04.
50 cm-
Karpfen40 cm-
Lachs01.09. - 31.03.60 cm-
LachsKüstenregion
15.09. - 14.12.
60 cm-
Maifischganzjährig--
MaifischKüstenregion
ganzjährig
--
Meerforelle01.09. - 31.03.45 cm-
MeerforelleKüstenregion
15.09. - 14.12.
45 cm-
Meerneunaugeganzjährig--
MeerneunaugeKüstenregion
ganzjährig
--
Naseganzjährig--
Nordseeschnäpelganzjährig--
OstseeschnäpelKüstenregion
01.11. - 30.11.
40 cm-
Quappe01.01. - 15.02.30 cm-
QuappeKüstenregion
30 cm-
Rapfen35 cm-
Schlammpeitzger01.04. - 31.07.--
Schleie25 cm-
Steinbeißer01.04. - 31.07.--
Wels01.05. - 30.06.70 cm-
Zährte01.05. - 31.07.--
ZährteKüstenregion
ganzjährig
--
Zander45 cm-
ZanderKüstenregion
23.04. - 22.05.
45 cm-
Zope01.04. - 31.05.--
Feedback