Penkwitzer See

See in Spora
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gewässer-Nr.L12-101
Gastkartenja
Bootsangelnerlaubt
Nachtangelnerlaubt
Größe20,82 ha
Verein/PächterAngel- und Castingverein Ermsleben e.V.
Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Der Penkwitzer See liegt bei der Ortschaft Spora auf dem Gebiet der Gemeinde Elsteraue im sachsen-anhaltischen Burgenlandkreis. Er hat eine Größe von Rund 26 Hektar und ist im Durchschnitt 3 Meter tief. Das Ufer des Tagebaurestloches ist von einem relativ dichten Baumbestand gesäumt. Im Norden und Süden des Gewässers gibt es einige krautige Flachwasserbereiche. Der Penkwitzer See hat einen artenreichen Fischbestand: Neben den typischen Raubfischen findet ihr hier auch Graskarpfen, Karpfen, Schleien und verschiedene Weißfische.

Abschnitt

Betretungsverbote beachten, das Betreten der Süd- und Südwestböschung ist grundsätzlich untersagt.
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

Bootsbefahrung im gesperrten Bereich verboten!

Zugang/Parken

von Meuselwitz nach Spora fahren, in Spora rechts in den Brossener Weg abbiegen

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 0.93 km

Hainbergsee See in Elsteraue
von Janine Glüge [CC BY-SA 3.0], vom Wikimedia Commons
Entfernung: 3.26 km

Kiessee Baggersee in Kraasa
Entfernung: 3.54 km

Heidesee See in Falkenhain
R.P.
Entfernung: 5.82 km

Schnauder Fluss in Groitzsch
By André Karwath aka Aka [CC BY-SA 2.5], from Wikimedia Commons
By Jwaller [GFDL or CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons

Stand: 05.02.2018 14:22 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V. Stand 31.08.2016 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen