Silberkarpfen

Zu welcher Tageszeit fängt man am besten Silberkarpfen?

morgensmittagsabendsnachts

Ausrüstung zum Silberkarpfen-Angeln

Grundfischen mit auftreibendem Köder

Steckbrief Silberkarpfen

  • wissenschaftlicher Name Hypophthalmichthys molitrix
  • weitere Namen Silberamur, Silberfisch oder Tolstolob
  • Typ Friedfisch
  • Familie Karpfenfische
  • Ordnung Karpfenartige
  • Verbreitung Asien
  • Heimisch in Deutschland nicht-heimisch
  • Lebensraum Süßwasser, Brackwasser
     Temperaturen: 6°C - 28°C
     Tiefenbereich: 0 - 20 m
  • maximale Größe 105,0 cm
  • mittlere Größe 18,0 cm
  • maximales Gewicht 50,000 kg
  • Gefährdung Gefährdung zunehmend
  • fischereiliche Nutzung Speisefisch

Feedback