Pinnau

Fluss in Pinneberg
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Länge23,5 km
Verein/PächterSAV Elmshorn-Barmstedt e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Die Pinnau ist ein 41 Kilometer langer Nebenfluss der Elbe. Der Abschnitt von der Einmündung der Gronau über Pinneberg bis zur Klappbrücke in Uetersen ist ein Vereinsgewässer. In diesem Bereich liegen rund 23,5 Kilometer der Pinnau. Der nachfolgende Teil des Flusses gilt als freies Gewässer. Die Pinnau verläuft zwischen Feldern sowie durch Stadt- und Waldgebiete. Aufgrund ihres guten Bestandes an Bach- und Meerforellen ist sie ein beliebtes Salmonidengewässer.

Abschnitt

Vereinsgewasser: von der Einmündung der Gronau bis zur Klappbrücke in Uetersen ist die Pinnau, danach ist sie frei befischbar (Fischreischein)
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

bis zur Brücke über die B4 ist nur Kunstköderangeln erlaubt

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige

Stand: 25.03.2020 21:40 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landessportfischerverband Schleswig-Holstein e.V. sowie angeschlossene Verbände und Vereine Stand Januar 2018 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen