Freies Gewässer

Als freie Gewässer bezeichnet man Gewässer, die ohne Gastkarte/Erlaubnisschein oder Vereinszugehöhrigkeit beangelt werden dürfen.
Du brauchst lediglich einen gültigen Fischereischein.

freies Gewässer in Deutschland

Mögliche Gründe, warum ein Gewässer "frei" ist:

  • es gibt keinen Pächter
  • Fischereirecht wurde noch nicht vergeben
  • Eigentumsfrage nicht geklärt

Freie Gewässer

Das könnte dich auch interessieren

Gewässerkunde
Altarm

Rückzugsort vieler Fische

Gewässerkunde
Baggersee
Gewässerkunde
Bodden

Beste Aussichten auf den großen Fang

Gewässerkunde
Buhne

Idealer Raubfisch-Hotspot

Gewässerkunde
Eutrophes Gewässer
Gewässerkunde
Forellenteich / Angelteich

Beliebt bei Einsteigern

Gewässerkunde
Gewässerbeschilderung

Das müssen Angler beachten

Gewässerkunde
Kanal
Gewässerkunde
Moränensee
Gewässerkunde
Scharkante
Gewässerkunde
Sprungschicht

Angelspots zu jeder Jahreszeit

Gewässerkunde
Stausee
Gewässerkunde
Tidengewässer
Gewässerkunde
Wehr
Feedback