Bostalsee

See in Nohfelden
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Bootsangelnerlaubt
Nachtangelnverboten
Größe110,95 ha
Tiefe17.00 m
Verein/PächterFreizeitzentrum Bostalsee

Wasserklar
GewässerbeschaffenheitBerge/Plateaus, Flachwasserzonen, Krautbänke, Seerosenfelder, Wasserpflanzen
GewässergrundSand, Kies, Kraut, Steine
Uferbewuchs/-beschaffenheitGras, Rohr, Schilf, Steine, Bäume, Sträucher, naturnah, ausgebaut/begradigt
Uferverlaufflach, tief, schmal, breit, leicht abfallend, stark abfallend
Strömungschwach
Hindernisse im WasserBadegäste, Schiffsverkehr
Zugang zum GewässerStraße, Kies-/Schotterweg
Parkplatzvorhanden

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Der Bostalsee ist ein mit 110,95 ha mittelgroßer See in Nohfelden.An der tiefsten Stelle ist der Bostalsee ca. 17.00 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Bachforelle, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Quappe, Regenbogenforelle, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Seeforelle, Seesaibling, Ukelei, Wels und Zander vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant.Das Fischen vom Boot ist erlaubt und Nachtangeln verboten.. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Freizeitzentrum Bostalsee bewirtschaftet.

Bootsangeln

erlaubt, Schleppangeln verboten

Sonstige Hinweise

Die markierten Bereiche dürfen nicht beangelt werden!

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreis
Tageskarte9 €
Wochenkarte40 €
Monatskarte55 €
Jahreskarte inkl. Saisonparkschein140 €
Jahreskarte Kinder/Jugendliche65 €

Stand Dezember 2018
Anzeige

Gewässer liegt in der Nähe von

Achtelsbach (3,25 km), Meckenbach, Kreis Birkenfeld (3,49 km)

Stand: 09.04.2020 14:54 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen