Hadelner Kanal

Kanal in Geestland

Noch keine Bewertungen vorhanden
Gastkarten ja
Bootsangeln erlaubt
Länge 27 km
Breite 20-30 m
Tiefe 1,5-3 m m
Wasser trüb
Gewässergrund Schlamm | Sand | Steine
Uferbewuchs/-beschaffenheit Gras | Schilf | Steine | Bäume | Sträucher
Uferverlauf flach
Strömung stark
Hindernisse im Wasser Steine | Sonstiges
Zugang zum Gewässer Straße

Beschreibung

Der Hadelner Kanal ist ein Kanal in Niedersachsen. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Geestland. Er ist ca. 27 km lang und 20-30 m breit. An der tiefsten Stelle ist der Hadelner Kanal ca. 1,5-3 m m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Aland, Barsch, Brassen, Gründling, Güster, Hecht, Karpfen, Kaulbarsch, Rapfen, Rotauge, Rotfeder, Spiegelkarpfen, Stint und Zander vor und ist somit hauptsächlich für Raubfischangler interessant. Das Fischen vom Boot ist erlaubt. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Anglerverband Niedersachsen e.V. bewirtschaftet.

Abschnitt

Kanal von der Elbe zur Weser zwischen Otterndorf und Bad Bederkesa.
Gewässerbeschilderungen erklärt


Fischbestand Hadelner Kanal

Abbildung Aal
Aal
Mindestmaß: 35 cm

Küstenregion:
Mindestmaß: 45 cm
Abbildung Hecht
Hecht
Schonzeit: 01.02. - 15.04.
Mindestmaß: 40 cm

Küstenregion:
Mindestmaß: 45 cm
Abbildung Rapfen
Rapfen
Mindestmaß: 40 cm
Besonderheiten:
Lachse, Meerforellen, Nasen, Rapfen und Störe dürfen in Gewässern, in die sie als Besatz eingebracht worden sind, gefangen werden. Die Gewässer sind dem Fischereikundlichen Dienst anzuzeigen. Ohne diese Voraussetzungen sind diese Fische ganzjährig geschützt.
Abbildung Zander
Zander
Schonzeit: 15.03. - 30.04.
Mindestmaß: 35 cm

Küstenregion:
Schonzeit: 15.03. - 15.05.
Mindestmaß: 40 cm

Die Schonzeiten der hier aufgeführten Fischarten sind aus der Gewässerordnung des Landes Niedersachsen entnommen. Bitte beachte, dass diese sich zwischenzeitlich geändert haben können oder für einzelne Gewässer abweichende Schonzeiten, Mindestmaße und Besonderheiten gelten.

Alle Schonzeiten und Mindestmaße in Niedersachsen


Bilder Hadelner Kanal

Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Gewässerfoto hochladen


Fragen und Antworten zum Gewässer


Angelkarten & Preise

Zeitraum Preis
Tageskarte 8,00 €
Wochenkarte 20,00 €

Stand Mai 2018

Verein/Pächter

Ang
Anglerverband Niedersachsen e.V.
Vereinsprofil ansehen

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 4.45 km

AhlenrönneWanna
Graben
Entfernung: 12.24 km

Gudendorfer SeeCuxhaven
See
Entfernung: 13.02 km

GeesteBremerhaven
Fluss
Entfernung: 13.37 km

OsteOsten
Fluss
Entfernung: 13.49 km

OsteKranenburg
Fluss
Entfernung: 13.9 km

OsteOberndorf
Fluss
Entfernung: 13.91 km

Unterweser (Bremerhaven)Bremerhaven
Hafen
Entfernung: 14.14 km

Altenwalder AngelparkCuxhaven
Teichanlage
Entfernung: 14.37 km

Angelteiche BeverstedtBeverstedt
Teichanlage
Entfernung: 16.28 km

Rückhaltebecken MeierhofCuxhaven
Teich
Entfernung: 16.55 km

Schacht CuxhavenCuxhaven
Baggersee
Entfernung: 16.74 km

Döser WetternCuxhaven
Fluss

Gewässer liegt in der Nähe von

Höring, Niederelbe (0,93 km), Bad Bederkesa (1,53 km), Gemeinde Flögeln (2,12 km), Flögeln (2,13 km), Süderwesterseite, Niederelbe (2,23 km), Süderende, Niederelbe (2,27 km), Ankelohe (2,48 km), Lauenteil, Niederelbe (2,52 km), Steinau, Niederelbe (2,53 km), Fickmühlen (2,69 km), Lintig (3,36 km), Altbachenbruch, Niederelbe (3,52 km), Neubachenbruch, Niederelbe (3,78 km), Norderende, Niederelbe (3,83 km), Neuenkamp (4 km)


Stand: 08.05.2018 15:16 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Feedback