Hunte

Fluss in Barnstorf
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Länge13.5 km
Breite15 m
Tiefe2,5 m
Verein/PächterFischereiverein Barnstorf e.V.

Wasserleicht getrübt
GewässerbeschaffenheitFlachwasserzonen
GewässergrundSchlamm, Sand
Uferbewuchs/-beschaffenheitGras, Bäume, ausgebaut/begradigt
Uferverlaufleicht abfallend
Strömungmittel
Hindernisse im WasserKraut
Zugang zum GewässerKies-/Schotterweg
Parkplatznicht vorhanden

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Die Hunte ist ein Fluss in Niedersachsen. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Barnstorf.Sie ist ca. 13.5 km lang und 15 m breit.An der tiefsten Stelle ist die Hunte ca. 2,5 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Kaulbarsch, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Wels, Zander und Zwergwels vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Fischereiverein Barnstorf e.V. bewirtschaftet.

Abschnitt

Hunte von Eisenbahnbrücke Cornau bis Stauwerk Markonah.
Gewässerbeschilderungen erklärt

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreis
Tageskarte10 €
Langes Wochenende (Fr.-So.)20 €
Wochenkarte25 €
jede weitere Woche15 €
Monatskarte45 €

Stand September 2018

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 0.29 km

Barnstorfer Sporthaus GmbH

Bahnhofstraße 7
49406 Barnstorf
Telefon: 05442 2788

Gewässer liegt in der Nähe von

Walsen, Kreis Grafschaft Diepholz (0,25 km), Barnstorf, Kreis Diepholz (0,26 km), Gothel (0,8 km), Eydelstedt (1,01 km), Rechtern, Kreis Grafschaft Diepholz (1,33 km), Holzort (1,45 km), Neu Eydelstedt (1,53 km), Aldorf, Kreis Grafschaft Diepholz (1,74 km), Rödenbeck, Kreis Grafschaft Diepholz (2,02 km), Uthüserdrebber (3,02 km), Ihlbrock (3,36 km), Lahrheide (3,77 km), Drentwede (3,97 km), Lahr, Kreis Vechta (4,03 km), Eickbusch (4,16 km)

Stand: 04.12.2020 09:13 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen