Kiesgrube Röser

Baggersee in Mülheim-Kärlich
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Größe3,91 ha
Tiefe8 m
Verein/PächterAngelsportverein Mülheim-Kärlich 1977 e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Der Kiesgrube Röser ist ein mit 3,91ha kleiner Baggersee in Mülheim-Kärlich.An der tiefsten Stelle ist der Kiesgrube Röser ca. 8 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle, Rotauge, Rotfeder, Schleie und Zander vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant.Das Fischen vom Boot ist verboten. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Angelsportverein Mülheim-Kärlich 1977 e.V. bewirtschaftet.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumErwachseneJugendliche
Tageskarte12 €6 €

Stand April 2019

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 1.6 km

Vereinsheim ASV Mühlheim-Kärlich 1977 e.V.

Bahnhofstraße 60
56218 Mülheim-Kärlich
Telefon: 02630 955575

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 2.89 km

Rhein Strom in Neuwied
Entfernung: 3.09 km

Rhein Strom in Bendorf
Bewertung
Entfernung: 4.67 km

Wied Fluss in Neuwied
Entfernung: 4.67 km

Rhein Strom in Andernach
Entfernung: 5.89 km

Wied Fluss in Melsbach
Entfernung: 5.91 km

Mosel Fluss in Koblenz
Entfernung: 8.29 km

Rhein Strom in Lahnstein
Entfernung: 8.37 km

Lahn Fluss in Lahnstein
Entfernung: 9.24 km

Lahn Fluss in Miellen
Entfernung: 9.5 km

Lahn Fluss in Fachbach
Nikanos [CC BY-SA 2.5], from Wikimedia Commons
Entfernung: 10.5 km

Laacher See See in Glees
Entfernung: 11.18 km

Rhein Strom in Bad Breisig
Entfernung: 12.38 km

Rhein Strom in Boppard
Entfernung: 12.46 km

Mosel Fluss in Brodenbach
Foto: Angel- und Naturschutzverein Neustadt/Wied e.V.
Duhon [GFDL or CC BY 3.0], from Wikimedia Commons

Stand: 04.04.2019 07:49 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen