Brohler Hafen

Hafen in Brohl-Lützing

Noch keine Bewertungen vorhanden
Gastkarten ja
Bootsangeln erlaubt
Länge 1.2 km

Beschreibung

Der Brohler Hafen ist ein Hafen in Brohl-Lützing.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barbe, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Ukelei, Wels und Zander vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant. Das Fischen vom Boot ist erlaubt. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Landesfischereiverband Rheinland-Pfalz e.V. bewirtschaftet.


Fischbestand Brohler Hafen

Abbildung Aal
Aal
Mindestmaß: 50 cm
Abbildung Barbe
Barbe
Schonzeit: 01.05. - 15.06.
Mindestmaß: 35 cm
Abbildung Hecht
Hecht
Schonzeit: 01.02. - 15.04.
Mindestmaß: 50 cm
Abbildung Karpfen
Karpfen
Mindestmaß: 35 cm
Abbildung Rotauge
Rotauge
Mindestmaß: 15 cm
Abbildung Rotfeder
Rotfeder
Mindestmaß: 15 cm
Abbildung Schleie
Schleie
Mindestmaß: 25 cm
Abbildung Zander
Zander
Schonzeit: 01.04. - 31.05.
Mindestmaß: 45 cm

Die Schonzeiten der hier aufgeführten Fischarten sind aus der Gewässerordnung des Landes Rheinland-Pfalz entnommen. Bitte beachte, dass diese sich zwischenzeitlich geändert haben können oder für einzelne Gewässer abweichende Schonzeiten, Mindestmaße und Besonderheiten gelten.

Alle Schonzeiten und Mindestmaße in Rheinland-Pfalz


Bilder Brohler Hafen

Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Gewässerfoto hochladen


Fragen und Antworten zum Gewässer


Verein/Pächter

Lan
Landesfischereiverband Rheinland-Pfalz e.V.
Vereinsprofil ansehen

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 6.48 km

Laacher SeeGlees
See
Entfernung: 7.17 km

Fischzucht WellerNeuwied
Teichanlage
Entfernung: 8.86 km

SteinseeNeuwied
Baggersee
Entfernung: 10.25 km

Hafen OberwinterRemagen
Hafen
Entfernung: 10.6 km

Stausee Obersteinebach Obersteinebach
Angelteich
Entfernung: 11.23 km

RheinhafenBad Honnef
Hafen
Entfernung: 11.89 km

RheinBad Honnef
Strom
Entfernung: 15.18 km

RheinKönigswinter
Strom

Stand: 28.02.2018 07:36 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Feedback