Glindower See

See in Werder (Havel)
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Bootsangelnerlaubt
Größe195,00 ha
Länge3.26 km
Breite1 km
Tiefe14 m
Verein/PächterFischereischutzverein „Havel“ Potsdam e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Der Glindower See liegt auf dem Gebiet der Stadt Werder (Havel) im brandenburgischen Landkreis Potsdam-Mittelmark. Er ist etwa 3,26 Kilometer lang, bis zu einem Kilometer breit und maximal 14 Meter tief. Daraus ergibt sich eine Größe von rund 195 Hektar. Der Glindower See ist mit der Havel verbunden und liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Schwielowsee sowie zum Großen Zernsee. Die Ufer des Gewässers sind zum großen Teil mit Privatgrundstücken bebaut, so dass sich das Angeln vom Boot aus hier auf jeden Fall empfiehlt. Durch die Verbindung zur Havel findet man hier viele verschiedene Fischarten. Im Glindower See gibt es viele Unterwasserhindernisse, Gruben, Barschberge und steile Kanten. Diese Stellen gelten als vielversprechende Fanggründe.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Angeln in der Umgebung

Botaurus-stellaris [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC BY-SA 2.5], via Wikimedia Commons
Botaurus-stellaris [GFDL, CC-BY-SA-3.0 or CC BY-SA 2.5], via Wikimedia Commons
Entfernung: 3.93 km

Stichkanal Kanal in Potsdam
Botaurus-stellaris [Public domain], from Wikimedia Commons
Privat FM
Entfernung: 5.79 km

Wublitz Fluss in Potsdam
Entfernung: 6.33 km

Alte Fahrt Kanal in Potsdam
Entfernung: 6.33 km

Neue Fahrt Kanal in Potsdam

Gewässer liegt in der Nähe von

Petzow (0,81 km)

Stand: 19.02.2018 08:17 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen