Kiesgrube Emersleben

Baggersee in Halberstadt
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Nachtangelnerlaubt
Größe47,00 ha
Verein/PächterSportfischerverein Weha "Untere Bode" e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Der Kiesgrube Emersleben ist ein mit 47,00 ha mittelgroßer Baggersee in Halberstadt.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Graskarpfen, Große Maräne, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie und Silberkarpfen vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Sportfischerverein Weha "Untere Bode" e.V. bewirtschaftet.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreis
Tageskarte15,00 €

Die Angelzeit beginnt am Ausstellungstag um 6,00 Uhr und endet am darauf folgenden Tag um 6,00 Uhr.

Stand Juli 2018

Gewässer liegt in der Nähe von

Emersleben (1,47 km), Groß Quenstedt (1,91 km), Wegeleben (2,06 km), Nienhagen bei Oschersleben (3,09 km), Harsleben (3,27 km), Klein Quenstedt (3,56 km), Gröningen bei Oschersleben (3,76 km)

Stand: 19.07.2018 17:02 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen