Deeper Pro+ Sonderangebot
Deeper Pro+ Sonderangebot

Altmühlsee

Talsperre in Gunzenhausen

Noch keine Bewertungen vorhanden
Gastkarten ja
Nachtangeln erlaubt
Größe 450,00 ha
Länge 3.5 km
Breite 1,5 km
Tiefe 2,5 m

Beschreibung

Der Altmühlsee liegt im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. Der Stausee hat eine Größe von 450 Hektar und ist Teil des Fränkischen Seenlandes. Angestaut werden hier der Altmühlzuleiter und der Nesselbach. Der See wird stark touristisch genutzt, besitzt im Nordwesten jedoch auch ein 125 Hektar großes Naturschutzgebiet.

Angeln am Altmühlsee

Der Altmühlsee ist 3,5 Kilometer lang, 1,5 Kilometer breit und dabei aber nur maximal 2,5 Meter tief. Im flachen fischreichen Wasser findet ihr kapitale Karpfen, Zander und Welse. Zum weiteren Besatz gehören unter anderem Schleien, Hechte, Seeforelle und Quappen.



Sonstige Hinweise

Ab dem 01.01.2019 wird das Nachtangeln am Igelsbachsee und Altmühlsee testweise gestattet.

Hier ist noch mehr für Dich drin...

Das Fränkische Seenland – Sieben sehenswerte Stauseen

Im bayerischen Bezirk Mittelfranken wurden in den 1970er Jahren sieben Seen geschaffen. Sie sollen die Region während Trockenperioden vor dem Wassermangel schützen. Mit einer Gesamtwasserfläche von knapp 2000 Hektar sind die Fränkischen Seen für Touristen und Angler sehr interessante Ausflugsziele.

Fränkisches Seenland entdecken

Fischbestand Altmühlsee

Abbildung Aal
Aal
Schonzeit: 01.11. - 28.02.
Mindestmaß: 50 cm
Abbildung Hecht
Hecht
Schonzeit: 15.02. - 15.04.
Mindestmaß: 50 cm
Abbildung Karpfen
Karpfen
Mindestmaß: 35 cm
Abbildung Quappe
Quappe
Mindestmaß: 30 cm
Abbildung Schleie
Schleie
Mindestmaß: 26 cm
Abbildung Seeforelle
Seeforelle
Schonzeit: 01.10. - 28.02.
Mindestmaß: 60 cm
Abbildung Zander
Zander
Schonzeit: 15.03. - 30.04.
Mindestmaß: 50 cm

Die Schonzeiten der hier aufgeführten Fischarten sind aus der Gewässerordnung des Landes Bayern entnommen. Bitte beachte, dass diese sich zwischenzeitlich geändert haben können oder für einzelne Gewässer abweichende Schonzeiten, Mindestmaße und Besonderheiten gelten.

Alle Schonzeiten und Mindestmaße in Bayern


Bilder Altmühlsee


Gewässerfoto hochladen


Fragen und Antworten zum Gewässer


Angelkarten & Preise

Zeitraum Preis
Tageskarte 12 €
Wochenkarte 40 €

Stand Mai 2018

Gastkarten Altmühlsee und Angelbedarf

Breitis Anglertreff

Am Lindermer 1
91710 Gunzenhausen
Telefon: 09831 4328
weitere Informationen

Angelzentrale Herrieden

Lange Mähder 3
91589 Aurach
Telefon: +49(0)9804 - 939329-0
weitere Informationen

Endners Angelwelt

Kupferschmiedstr. 1
91154 Roth
Telefon: 09171 3056
weitere Informationen


Verein/Pächter

Fis
Fischereiverband Mittelfranken e.V.
Vereinsprofil ansehen

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 0.79 km

AltmühlGunzenhausen
Bach
Entfernung: 1.52 km

StecklesgrabenMuhr am See
Graben
Entfernung: 1.56 km

Umfluter NordMuhr am See
Bach
Entfernung: 1.83 km

AltmühlGunzenhausen
Fluss
Entfernung: 1.92 km

AltmühlMuhr am See
Fluss
Entfernung: 2.23 km

NesselbachMuhr am See
Bach
Entfernung: 2.23 km

KaltenlachgrabenMuhr am See
Graben
Entfernung: 2.27 km

Angelzentrum SchnackenseeGunzenhausen
Teichanlage
Entfernung: 2.3 km

SchnackenseeGunzenhausen
See
Entfernung: 2.36 km

AltmühlüberleiterGunzenhausen
Kanal
Entfernung: 2.5 km

AltmühlAha
Fluss
Entfernung: 2.64 km

Heglauer MühlbachMuhr am See
Bach
Entfernung: 2.66 km

Eichenberger WeiherGunzenhausen
Weiher
Entfernung: 4.33 km

AltmühlOrnbau
Fluss
Entfernung: 4.63 km

FichtlesweiherPfofeld
Weiher
Entfernung: 4.76 km

WiesethOrnbau
Fluss
Entfernung: 5.23 km

AltmühlüberleiterPfofeld
Kanal
Entfernung: 5.45 km

Brummer WeiherHaundorf
Weiher
Entfernung: 5.96 km

Langlauer WeiherPfofeld
Weiher
Entfernung: 6.06 km

Kraus-Tröster-WeiherAbsberg
Weiher
Entfernung: 6.49 km

KlarweiherEhingen
Weiher
Entfernung: 6.79 km

Kleiner BrombachseeAbsberg
Talsperre

Gewässer liegt in der Nähe von

Schlungenhof, Mittelfranken (0,42 km), Mooskorb, Mittelfranken (0,48 km), Schweina, Mittelfranken (0,48 km), Wald, Mittelfranken (0,48 km), Unterwurmbach (0,96 km), Steinabühl, Mittelfranken (1,19 km), Büchelberg (1,46 km), Muhr (1,83 km), Muhr am See (1,83 km), Laubenzedel (1,86 km), Sinderlach (1,86 km), Höhberg, Mittelfranken (1,94 km), Edersfeld (2,08 km), Oberwurmbach (2,09 km), Oberhambach, Mittelfranken (2,12 km)


Stand: 30.05.2018 13:59 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Feedback