Möster altes Wasser

Altarm in Möst
Gewässer-Nr.7-140-01
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Nachtangelnerlaubt
Größe1,30 ha
Verein/PächterAnglerverein Dessau e.V.
Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V.

Wasserklar
Uferbewuchs/-beschaffenheitGras, Schilf, Bäume, Sträucher
Uferverlaufflach
Strömungschwach
Hindernisse im WasserKraut, Bäume
Zugang zum GewässerFeld-/Sandweg, Trampelpfad
Parkplatzvorhanden

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Der See ist mit seinen 1,3ha ein Altarm der Mulde. Durch den Zufluß im Norden dess Sees wird er von der Mulde mit Wasser versorgt. Der See befindet sich auf der Wasserseite des Deiches, bei starkem Hochwasser der Mulde wird er durch das Hochwasser überspült.

Zugänglich ist der See über einen Feldweg am südlichem Ende und vom Nordosten dess Sees. Am See befinden Sich einige sehr gepflegte Angelstellen. An den Plätzen fällt der Gewässergrund gleich auf 30 - 50cm ab. Der See selber ist aber nicht sonderlich tief.

Bis auf die Angelplätze ist der See aber relativ Naturbelassen und bietet dadurch zahlreiche Hotspots.

Bitte schaut auf gängigem Kartenwerk nach den oben beschriebenen Zuwegungen. Parkt eure Fahrzeuge nicht auf den Deichverteidigungswegen und lauft nicht wild über den Deich. Durch die Hochwasser von 2002 und 2013 sind Anwohner sensibel und dies sollte respektiert werden.


Autor: C. Möbes

Bewertungen

Bewertung1 Bewertung

Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Das sagen die Leute zum Gewässer:

Christianam 29.04.2019

Der See hat gut gepflegte Angelstellen und bietet zahlreiche Hotspots. Von umgestürzten Bäumen über Seerosenfelder und Schilfkanten ist alles vorhanden.

Gewässer liegt in der Nähe von

Schierau (1,28 km), Kleutsch (2,05 km), Törten (2,21 km), Retzau (3,08 km), Marke, Anhalt (3,23 km), Möhlau (3,82 km), Mildensee (3,86 km), Raguhn (3,99 km), Thurland (4,46 km), Alten (5,24 km), Bobbau (5,29 km), Altjeßnitz (5,32 km), Oranienbaum (5,41 km), Jüdenberg (5,54 km), Waldersee (5,61 km)

Stand: 20.01.2018 11:45 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V. Stand 31.08.2016 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen