Kiesgrube Barby Süd

Baggersee in Barby
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gewässer-Nr.6-402-04
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Nachtangelnerlaubt
Größe26,52 ha
Verein/PächterASV Elbe-Saale-Barby e.V.
Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V.

Wasserklar
GewässerbeschaffenheitBerge/Plateaus
GewässergrundKies
Uferbewuchs/-beschaffenheitGras, Schilf, Sträucher, natürlich, naturnah
Uferverlaufflach, tief, schmal, leicht abfallend, stark abfallend
Strömungschwach
Hindernisse im WasserSteine, Badegäste, Sonstiges
Zugang zum GewässerStraße, Feld-/Sandweg, Kies-/Schotterweg, Trampelpfad, Tor/verschlossen
Parkplatznicht vorhanden

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Anzeige

Die Kiesgrube Barby Süd liegt auf dem Gebiet der gleichnamigen Stadt im Salzlandkreis in Sachsen-Anhalt. Das 50 Hektar große Gewässer wird von einer Landzunge in zwei Becken geteilt. Im nördlichen Bereich befindet sich mittig eine Insel. Die Ufer sind lediglich locker bewachsen, fallen teilweise aber steil ab. Im Westen verläuft eine Straße, über die sich viele Angelplätze gut erreichen lassen. Beim Angeln an der Kiesgrube könnt ihr mit Bissen von Aalen, Barschen, Karpfen, Schleien und Weißfischen rechnen.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige
Anzeige

Gewässer liegt in der Nähe von

Barby (Elbe) (1,03 km), Tornitz bei Schönebeck (1,85 km), Wespen (2 km), Groß Rosenburg (2,69 km), Walternienburg (3,01 km), Pömmelte (3,25 km), Gödnitz (3,63 km), Breitenhagen (3,83 km), Glinde bei Schönebeck (4,02 km), Gnadau (4,27 km), Ranies (4,91 km), Gehrden bei Zerbst (5,31 km), Calbe (Saale) (5,36 km), Kleinmühlingen (5,44 km), Lübs bei Zerbst (5,58 km)

Stand: 26.08.2019 15:18 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V. Stand 31.08.2016 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen