Freibergsee

Bergsee in Oberstdorf
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Bootsangelnerlaubt
Größe20,00 ha
Tiefe25 m
Salmoniden-
gewässer

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Der Freibergsee ist ein Bergsee in Oberstdorf.An der tiefsten Stelle ist der Freibergsee ca. 25 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Äsche, Bachforelle, Bachsaibling, Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle, Schleie und Zander vor und ist somit hauptsächlich für Fliegenfischer interessant.Das Fischen vom Boot ist erlaubt. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.

Sonstige Hinweise

Angelsaison vom 1. Juni bis 31. August
Nur Fliegenfischen mit künstlicher Fliege (Naßfliege, Trockenfliege, Nymphe) - kein Streamer, keine Bleie am Vorfach, keine Wasserkugel mit Fliege.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

Um eine Tageskarte zu erwerben, musst du Gast in Oberstdorf mit gültigerAllgäu-Walser-Karte (Typ-Oberstdorf) und mind. 18 Jahre alt sein.


ZeitraumPreis
Tageskarte50 € inkl. Boot

Stand September 2018

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 3.23 km

Fahrradgeschäft Hasselberger

Hauptstraße 7
87561 Oberstdorf
Telefon: 08322 4467

Anzeige

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 1.75 km

Stillach Fluss in Oberstdorf
Entfernung: 2.44 km

Breitach Fluss in Oberstdorf
Entfernung: 2.77 km

Trettach Fluss in Oberstdorf
Entfernung: 11.43 km

Weidachsee See in Blaichach
By Marcel Mücke [CC BY-SA 3.0 ], from Wikimedia Commons

Gewässer liegt in der Nähe von

Ringang (0,98 km), Schwand (0,98 km), Dietersberg (1,5 km), Kornau (1,57 km)

Stand: 11.09.2018 14:21 Uhr

Unsere Quellen

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen