Reitbahnsee

See in Neubrandenburg
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gewässer-Nr.694
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Größe16,40 ha
Tiefe8,5 m
Verein/PächterAV Neubrandenburg e.V.

Der Reitbahnsee ist ein mit 16,40ha kleiner See in Neubrandenburg.An der tiefsten Stelle ist der Reitbahnsee ca. 8,5 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Rotauge und Zander vorund ist somit hauptsächlich für Raubfischangler interessant.Das Fischen vom Boot ist verboten. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von AV Neubrandenburg e.V. bewirtschaftet.


Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreisPreis Jugend
Tageskarte10,00 €3,00 €
Wochenkarte60,00 €15,00 €
Zwei-Wochenkarte100,00 €
Jahreskarte250,00 €

Stand April 2018

Gastkarten vor Ort kaufen

Angelcenter Octopus

Woldegker Strasse 38 a
17036 Neubrandenburg
Telefon: +49 (0)395 - 7 79 04 80

Angeln in der Umgebung

von Botaurus (Eigenes Werk) [Public domain], via Wikimedia Commons
Botaurus stellaris [Public domain], from Wikimedia Commons
Entfernung: 2.14 km

Tollense Fluss in Woggersin
vaxerio [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons

Stand: 24.01.2018 16:23 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. Stand 15. September 2016 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Jetzt Gastkarten
online bestellen.
Feedback