Haidenaab

Fluss in Grafenwöhr
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Länge10 km
Verein/PächterFischereiverein Grafenwöhr 1881 e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Die Haidenaab ist ein Fluss in Bayern. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Grafenwöhr.Der Gewässerabschnitt ist 10 km lang.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Schleie, Wels und Zander vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Fischereiverein Grafenwöhr 1881 e.V. bewirtschaftet.

Abschnitt

Haidenaab (ohne Flutkanal) von der Brücke in Pechhof bis zum zweiten Dücker unterhalb Gut Grub bei Hütten.
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

Für Tagesscheinangler ist die Haidennab von der Brücke in Pechhof bis zur Einmündung der Creussen bei Gmünd nicht freigegeben.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige

Angelschule

So fängst du deinen ersten Raubfisch!

Barsch - Tipps & Wissenswertes
Grundlagen Barschangeln
7 Hotspots Barschangeln
Köderführung Barschangeln
Lieblingsköder Ultimate Collection 5cm
Der perfekte Köder für jedes Wetter.

Gewässer liegt in der Nähe von

Pechhof bei Pressath (0,64 km), Josephsthal (0,73 km), Dorfgmünd (1,29 km), Hammergmünd (1,29 km), Dießfurt bei Pressath (1,73 km), Hütten, Oberpfalz (1,81 km), Schwarzenbach bei Pressath (2,01 km), Schwarzenbach (2,01 km), Niederndorf (2,5 km), Altendorf (2,86 km), Troschelhammer (2,86 km), Eichelberg (3,04 km), Hammerles (3,09 km), Sogritz (3,09 km), Steinfels, Oberpfalz (3,12 km)

Stand: 23.02.2018 17:51 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Feedback