Rur

Fluss in Düren
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Nachtangelnerlaubt
Länge16 km
Breite25-30 m
Verein/PächterKreisfischereiverein e.V. Düren

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Anzeige

Die Rur ist ein Fluss in Nordrhein-Westfalen. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Düren.Sie ist ca. 16 km lang und 25-30 m breit.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Äsche, Bachforelle, Bachschmerle, Barbe, Barsch, Döbel, Dreistachliger Stichling, Elritze, Hecht und Regenbogenforelle vor und ist somit hauptsächlich für Fliegenfischer interessant. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Kreisfischereiverein e.V. Düren bewirtschaftet.

Abschnitt

Rur vom oberen Ortsrand von Kreuzau-Üdingen bis ca. 1,2 km unterhalb der Autobahnbrücke A4 Köln-Aachen.
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

Ds Fischen auf diesem Streckenabschnitt der Rur ist den Mitgliedern des Vereins und deren Gästen vorbehalten.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Magazin: Neues vom Wasser

Gewässer liegt in der Nähe von

Düren, Rheinland (0,58 km), Gürzenich (1,39 km), Lendersdorf (1,77 km), Birkesdorf (1,77 km), Berzbuir (1,84 km), Krauthausen, Kreis Düren (1,99 km), Niederau, Kreis Düren (1,99 km), Birgel, Kreis Düren (2,16 km), Binsfeld, Kreis Düren (2,44 km), Mariaweiler (2,61 km), Derichsweiler (2,76 km), Konzendorf (2,76 km), Kreuzau (2,92 km), Schneidhausen (2,92 km), Kufferath (2,96 km)

Stand: 18.03.2018 14:01 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen