Bombkeschacht

See in Krauschwitz
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gewässer-Nr.D06-142
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Nachtangelnerlaubt
Größe1,30 ha
Verein/PächterAnglerverband „Elbflorenz” Dresden e.V.

Der Bombkeschacht ist ein mit 1,30ha kleiner See in Krauschwitz.
Das Gewässer enthält nach unseren Recherchen Fischarten wie Aal, Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle, Schleie und Zander vor.Das Fischen vom Boot ist verboten und Nachtangeln ist erlaubt. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Anglerverband „Elbflorenz” Dresden e.V. bewirtschaftet.

Abschnitt

Sperrbereich beachten
Gewässerbeschilderungen erklärt


Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumErwachseneKinder/Jugendliche unter 18 J.
Tageskarte10,00 €5,00 €
Tageskarte für Salmonidengewässer15,34 €
1 Wochenkarte35,00 €

Stand April 2018

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 24.73 km

TFZ Angelsportbedarf

Am Brauweg 9
02906 Niesky
Telefon: 03588-209996

Entfernung: 43.74 km

Angelzentrum Görlitz

Brautwiesenstr. 14
02826 Görlitz
Telefon: 03581 31 88 88

Entfernung: 66.92 km

Vandors-Shop Rene Schramm

Schenkstr. 24
02763 Mittelherwigsdorf
Telefon: 03583 696744

Entfernung: 68.6 km

Zoogeschäft Scharf

Äußere Weberstr. 91
02763 Zittau
Telefon: 03583 510498

Entfernung: 69 km

Zoo- und Angler- Fachgeschäft

Neustadt 24
02763 Zittau
Telefon: 03583 510538

Entfernung: 43.56 km

Kreisanglerverband Görlitz e.V.

Bogstraße 18
02826 Görlitz
Telefon: 03581 879586

Gewässer liegt in der Nähe von

Krauschwitz, Oberlausitz (0,57 km), Weißkeißel (1,6 km), Bad Muskau (2,46 km), Gablenz, Oberlausitz (3,02 km), Weißwasser / Oberlausitz (4 km), Jämlitz-Klein Düben (4,5 km), Jämlitz (4,65 km), Klein Düben (5,54 km), Tschernitz (6,43 km), Trebendorf bei Weißwasser (6,61 km), Jerischke (6,74 km), Neiße-Malxetal (7,03 km), Wolfshain, Niederlausitz (7,71 km), Groß Düben (7,73 km), Rietschen (8,48 km)

Stand: 18.01.2018 15:20 Uhr

Quellen: Gewässerordung / Gewässerverzeichnis 2018-2020 Landesverband Sächsischer Angler e.V. sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Feedback