Aabachtalsperre / Aabachstausee

Talsperre in Bad Wünnenberg
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Größe180,00 ha
Länge2.5 km
Breite1,15 km
Verein/PächterWasserverband Aabach-Talsperre

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Die Aabachtalsperre ist ein mit 180,00 ha mittelgroßer Talsperre in Bad Wünnenberg.Sie ist ca. 2.5 km lang und 1,15 km breit.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Bachforelle, Barsch, Regenbogenforelle, Rotauge, Rotfeder, Seeforelle, Seesaibling und Zander vor . Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Wasserverband Aabach-Talsperre bewirtschaftet.

Sonstige Hinweise

Voraussetzung für das Angeln ist ein gültiger Fischereischein und die Teilnahme an der „Informationsveranstaltung zur fischereilichen Bewirtschaftung der Aabachtalsperre“. Weitere Informationen

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gewässer liegt in der Nähe von

Fürstenberg, Kreis Büren, Westfalen (1,67 km), Bleiwäsche (1,83 km)

Stand: 07.06.2018 16:18 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen