Große Wehle

See in Burg (bei Magdeburg)
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gewässer-Nr.4-130-11
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Nachtangelnerlaubt
Größe1,19 ha
Verein/PächterFischereiverein Burg 1990 e.V.

Der Große Wehle ist ein mit 1,19ha kleiner See in Burg (bei Magdeburg).
Das Gewässer enthält nach unseren Recherchen Fischarten wie Brassen, Karpfen und Rotauge vor.Das Fischen vom Boot ist verboten und Nachtangeln ist erlaubt. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Fischereiverein Burg 1990 e.V. bewirtschaftet.


Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreis
Tageskarte17 €
Wochenkarte35 €

Stand Dezember 2018

Gastkarten vor Ort kaufen

AngelSpezi Magdeburg

Am Elbepark 1
39326 Verwaltungsgemeinschaft Hohe Börde
Telefon: 039206 / 90156

Gewässer liegt in der Nähe von

Niegripp (0,59 km), Heinrichsberg bei Wolmirstedt (1,18 km), Hohenwarthe (2,55 km), Schartau bei Burg bei Magdeburg (2,74 km), Detershagen bei Burg bei Magdeburg (2,82 km), Glindenberg (3,29 km), Schermen (3,31 km), Möser (3,35 km), Loitsche (3,4 km), Lostau (3,42 km), Rogätz (4,09 km), Farsleben (4,24 km), Zielitz (4,25 km), Burg bei Magdeburg (4,53 km), Wolmirstedt (5,14 km)

Stand: 05.02.2018 12:09 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V. Stand 31.08.2016 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Feedback