Fischzucht Worbis

Forellenteich/Angelpark in Leinefelde-Worbis
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Forellenteich/
Angelpark
Nachtangelnerlaubt
Verein/PächterFischzucht Worbis

Anzahl Teiche 3
BedingungenAngeln ohne Angelschein möglich, Kunstköder erlaubt, Spoons erlaubt
PreismodellTageskarte/normaler Eintritt, Abrechnung nach Fischen/Kilo
ServicesVerleih von Angelequipment, Schlachtplatz
Wasserklar, leicht getrübt
GewässerbeschaffenheitFlachwasserzonen, Wasserpflanzen
GewässergrundSchlamm, Sand, Kies, Kraut
Uferbewuchs/-beschaffenheitGras, Steine, ausgebaut/begradigt
Zugang zum GewässerStraße
Parkplatzvorhanden

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Die Fischzucht Worbis liegt im gleichnamigen Ortsteil der Stadt Leinefelde-Worbis im thüringischen Landkreis Eichsfeld.
An den Angelteichen, die unter anderem mit Forellen und Stören besetzt sind, darf auch ohne Angelschein gefischt werden.

Wer nicht selbst angeln möchte, kann im Hofladen vor Ort auch frischen oder geräucherten Fisch erwerben.


Öffnungszeiten

Samstag, Sonntag & Feiertag: 10.00 - 16.00 Uhr

Preise

Es wird nur nach den gefangenen Fischen bezahlt.

Weitere Informationen findest du auf der Website des Betreibers:Website ansehen

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Fischbestand Fischzucht Worbis

Bitte beachte, dass Forellenteiche/Angelparks ggf. eigene Schonzeiten und Mindestmaße festlegen.

Angeln in der Umgebung

Gewässer liegt in der Nähe von

Worbis (0,34 km), Kirchworbis (1,18 km), Breitenbach, Eichsfeld (1,57 km), Gernrode bei Leinefelde (2,07 km), Breitenworbis (2,43 km), Hausen, Eichsfeld (2,48 km), Wintzingerode (2,51 km), Leinefelde (2,86 km)

Stand: 25.03.2021 10:33 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen