Ivenacker See

See in Ivenack
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Bootsangelnerlaubt
Nachtangelnerlaubt
Größe97,00 ha
Länge1.18 km
Breite550 m
Tiefe4 m
Verein/PächterAngelverein "Ivenacker Eichen" e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Der Ivenacker See ist ein mit 97,00 ha mittelgroßer See in Ivenack.Er ist ca. 1.18 km lang und 550 m breit.An der tiefsten Stelle ist der Ivenacker See ca. 4 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Hecht, Rotauge, Rotfeder, Schleie und Zander vor und ist somit hauptsächlich für Raubfischangler interessant.Das Fischen vom Boot ist erlaubt und Nachtangeln ebenso. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Angelverein "Ivenacker Eichen" e.V. bewirtschaftet.

Sonstige Hinweise

Beim Angeln vom Boot (ohne Motor) aus, ist dieses fest zu verankern.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreis
Tageskarte15 €
Wochenkarte40 €
Jahreskarte135 €

Stand Mai 2019

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 0.82 km

Fred Gießelmann - AV

Eichenallee 11
17153 Ivenack
Telefon: 039954 31066
E-Mail: ivenacker-angelverein@web.de

Entfernung: 1.77 km

Bernd Autrum - AV

Am Fasanengarten 1
17153 Ivenack
Telefon: 039954 21830
E-Mail: ivenacker-angelverein@web.de

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 3.41 km

Tüzer See See in Kriesow
Assenmacher [CC BY-SA 4.0], from Wikimedia Commons
Entfernung: 7.68 km

Ostpeene Fluss in Malchin
von Erell (Eigenes Werk) [GFDL oder CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Botaurus stellaris [Public domain], from Wikimedia Commons
Entfernung: 8.34 km

Dorfsee See in Gielow
Entfernung: 8.38 km

Schwarzer See See in Sarow
Uweee [CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons
Entfernung: 9.22 km

Möllner See See in Mölln
Botaurus stellaris [Public domain], from Wikimedia Commons
Entfernung: 9.23 km

Peene Fluss in Neukalen

Stand: 20.05.2019 08:46 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen