Deeper Pro+ Sonderangebot
Deeper Pro+ Sonderangebot

Friedländer Strom

Graben in Neuhardenberg

Noch keine Bewertungen vorhanden
Gewässer-Nr. VF 08-11
Gastkarten ja
Nachtangeln erlaubt
Größe 7,00 ha
Länge 7 km
Breite 5-10 m
Tiefe 0,5-1,6 m

Beschreibung

Der Friedländer Strom ist ein Graben in Brandenburg. Er ist ca. 7 km lang und 5-10 m breit. An der tiefsten Stelle ist der Friedländer Strom ca. 0,5-1,6 m tief.
Das Gewässer enthält nach unseren Recherchen Fischarten wie Aal, Barsch, Döbel, Hecht und Wels vor. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Märkisch-Oderländer Angler e.V. bewirtschaftet.


Fischbestand Friedländer Strom

Abbildung Aal
Aal
Mindestmaß: 50 cm
Abbildung Hecht
Hecht
Schonzeit: 01.02. - 31.03.
Mindestmaß: 45 cm
Besonderheiten:
soweit mit der Handangel nachgestellt

Die Schonzeiten der hier aufgeführten Fischarten sind aus der Gewässerordnung des Landes Brandenburg entnommen. Bitte beachte, dass diese sich zwischenzeitlich geändert haben können oder für einzelne Gewässer abweichende Schonzeiten, Mindestmaße und Besonderheiten gelten.

Alle Schonzeiten und Mindestmaße in Brandenburg


Bilder Friedländer Strom

Es sind noch keine Bilder vorhanden.

Gewässerfoto hochladen


Fragen und Antworten zum Gewässer


Angelkarten & Preise

Angeln zur Tageszeit (1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1 Stunde nach Sonnenuntergang) mit maximal 2 Handangeln. Nachtangelberechtigungen sind bei Wochenkarten optional möglich

Zeitraum Preis Preis Jugend
Tageskarte 13,00 € 5,00 €
1 Wochenkarte 25,00 € 10,00 €
1 Wochenkarte (mit Nachtangelerlaubnis) 38,00 € 20,00 €

Stand April 2018

Gastkarten Friedländer Strom und Angelbedarf

Angelgeräte Meißner

Grünstr. 2
15344 Strausberg
Telefon: 03341-23600
weitere Informationen

Angelstuben An der Klinge

Poetensteig 6
15230 Frankfurt (Oder)
Telefon: 0335-64550
weitere Informationen

Köderwahnsinn

Plauener Str. 163-165
13053 Berlin
Telefon: 030-609226666
weitere Informationen

The BigFish Angelshop

Wernsdorfer Str. 7
12527 Berlin
Telefon: 030-74691925
weitere Informationen

Alle Anbieter anzeigen

Gastkarten online

Hier könnt ihr einfach und bequem Gastkarten online bestellen.

Bei einer Gastkarte die für mehrere Gewässer gilt:
versichert euch vor dem Kauf, ob das Gewässer noch Bestandteil der Gastkarte ist.

zum Online-Shop


Verein/Pächter

Märkisch-Oderländer Angler e.V.
Vereinsprofil ansehen

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 1.77 km

Friedländer StromBliesdorf
Graben
Entfernung: 1.93 km

Friedländer StromNeuhardenberg
Graben
Entfernung: 2.12 km

KlosterseeNeuhardenberg
See
Entfernung: 2.42 km

Torfstich AltfriedlandNeuhardenberg
Restwasser
Entfernung: 2.58 km

Fischerei AltfriedlandNeuhardenberg
Teichanlage
Entfernung: 2.77 km

LettinseeNeuhardenberg
See
Entfernung: 3.38 km

KesselseeNeuhardenberg
See
Entfernung: 3.41 km

HauptgrabenWriezen
Graben
Entfernung: 3.58 km

DolgenseeNeuhardenberg
See
Entfernung: 3.75 km

VolzineNeutrebbin
Fluss
Entfernung: 5.02 km

BauernseeMärkische Höhe
See
Entfernung: 5.03 km

StadtgrabenNeubarnim
Graben
Entfernung: 5.05 km

Kanal WriezenWriezen
Kanal
Entfernung: 5.05 km

DorfteichMärkische Höhe
Weiher
Entfernung: 5.06 km

DorfteichWriezen
See
Entfernung: 5.63 km

ZitronenpfuhlMärkische Höhe
Restwasser
Entfernung: 5.66 km

Langer SeeReichenow-Möglin
See
Entfernung: 5.77 km

Steinickes PfuhlIhlow
Teich
Entfernung: 5.79 km

Hauptgraben LetschinLetschin
Graben
Entfernung: 6 km

Tiefer PfuhlOberbarnim
See
Entfernung: 6.13 km

Dorfteich HermersdorfMüncheberg
Weiher
Entfernung: 6.16 km

Dorfteiche IhlowIhlow
Weiher
Entfernung: 6.4 km

Torflöcher WriezenWriezen
Restwasser

Gewässer liegt in der Nähe von

Neutrebbin (1,14 km), Metzdorf bei Bad Freienwalde (1,26 km), Altfriedland (1,97 km), Kunersdorf bei Bad Freienwalde (2,39 km), Kunersdorf / Metzdorf (2,4 km), Bliesdorf bei Bad Freienwalde (2,41 km), Wuschewier (2,57 km), Altlewin (2,68 km), Thöringswerder (2,68 km), Alttrebbin (3,01 km), Bliesdorf (3,26 km), Sietzing (3,39 km), Quappendorf (3,61 km), Ringenwalde (3,65 km), Altbarnim (3,76 km)


Stand: 23.01.2018 11:02 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landesanglerverband Brandenburg e.V. Stand 2018 sowie weitere

Feedback