Lienache / Lienseeachen

Graben in Eggstätt
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Größe0,40 ha
Länge1.3 km
Verein/PächterKreisfischereiverein Rosenheim e.v.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Anzeige

Der Lienache ist ein Graben in Bayern. Der hier vorgestellte Abschnitt ist 0,40ha groß und liegt bei Eggstätt.Der Gewässerabschnitt ist 1.3 km lang.
Das Gewässer enthält nach unseren Recherchen Fischarten wie Aal vor . Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.
Das Angelgewässer wird von Kreisfischereiverein Rosenheim e.v. bewirtschaftet.

Abschnitt

Lienache zwischen Lien- und Eschenauersee
Gewässerbeschilderungen erklärt

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige
Anzeige

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 0.79 km

Schleilacke See in Eggstätt
Entfernung: 1.65 km

Hartsee See in Eggstätt
Rottaler [CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons
Hansueli Krapf [CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons
Entfernung: 3.93 km

Alz Fluss in Seeon-Seebruck
Entfernung: 4.16 km

Alz Fluss in Seeon-Seebruck
Entfernung: 4.44 km

Eglsee See in Seeon-Seebruck
Entfernung: 4.52 km

Obinger See See in Obing
Entfernung: 5.24 km

Alz Fluss in Seeon-Seebruck
Italo Greco [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons
Entfernung: 5.76 km

Chiemsee See in Chiemsee
Entfernung: 6.95 km

Friedlsee See in Amerang

Gewässer liegt in der Nähe von

Eschenau (0,74 km), Eggstätt, Kreis Rosenheim, Oberbayern (0,78 km), Niederham (0,98 km), Meisham, Kreis Rosenheim, Oberbayern (1,01 km)

Stand: 22.06.2018 13:59 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen