Das Schrammsche Erdeloch

Restwasser in Ketzin
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gewässer-Nr.P 10-120
Gastkartenja
Nachtangelnerlaubt
Größe4,22 ha
Verein/PächterKAV Nauen e.V.
Landesanglerverband Brandenburg e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Anzeige

Der Das Schrammsche Erdeloch ist ein mit 4,22ha kleiner Restwasser in Ketzin.
Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.

Abschnitt

nördlich der Landstraße nach Ketzin
Gewässerbeschilderungen erklärt

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

Angeln zur Tageszeit (1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1 Stunde nach Sonnenuntergang) mit maximal 2 Handangeln. Nachtangelberechtigungen sind bei Wochenkarten optional möglich

ZeitraumPreisPreis Jugend
Tageskarte13,00 €5,00 €
1 Wochenkarte25,00 €10,00 €
1 Wochenkarte (mit Nachtangelerlaubnis)38,00 €20,00 €

Stand April 2018

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 13.37 km

Askari Nauen (bei Berlin)

Robert-Bosch-Straße 18
14641 Nauen

Entfernung: 18.26 km

Fisherman's Partner Geltow - B1 Angelsport

Caputher Chaussee 4-7
14548 Schwielowsee

Entfernung: 18.74 km

Fishing Pro GmbH

Upstallstraße 12
14772 Brandenburg an der Havel

Entfernung: 28.43 km

Carinas Tierparadies & Angelshop

Streitstraße 9-14
13587 Berlin

Entfernung: 31.93 km

Fisherman's Partner Vehlefanz

Im Gewerbepark 2a
16727 Oberkrämer

Entfernung: 43.43 km

Floris Angelcenter

Rothenbachstraße 48
13089 Berlin

Alle Anbieter (11) anzeigen

Anzeige

Angeln in der Umgebung

Botaurus [Public domain], from Wikimedia Commons
Freudl, Steven Foto-Handy, Privat
Entfernung: 2.76 km

Havel Fluss in Deetz
Entfernung: 3.59 km

Havel Fluss in Ketzin

Gewässer liegt in der Nähe von

Zachow bei Nauen (0,87 km), Gutenpaaren (1,7 km)

Stand: 23.01.2018 18:14 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landesanglerverband Brandenburg e.V. Stand 2018 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Jetzt Gastkarten
online bestellen.
Gewässer eintragen