Elbe

Fluss in Schelldorf
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Bootsangelnverboten
Nachtangelnerlaubt
Verein/PächterFischereibetrieb Quaschny

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Die Elbe ist ein Fluss in Sachsen-Anhalt. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Schelldorf.
Das Fischen vom Boot ist verboten und Nachtangeln ist erlaubt. Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.
Das Angelgewässer wird von Fischereibetrieb Quaschny bewirtschaftet.

Abschnitt

Elbe von km 378 bis km 380
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

Gewässer der Berufsfischerei - Erlaubnisschein erforderlich

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige

Angelschule

So fängst du deinen ersten Raubfisch!

Barsch - Tipps & Wissenswertes
Grundlagen Barschangeln
7 Hotspots Barschangeln
Köderführung Barschangeln
Lieblingsköder Ultimate Collection 5cm
Der perfekte Köder für jedes Wetter.

Angel-Guides Elbe

Entfernung: 9.99 km

Manfred Gorgas - Der Zanderflüsterer

Kleine Schulstraße 4
39307 Elbe-Parey

Gewässer liegt in der Nähe von

Schelldorf bei Tangerhütte (0,36 km), Buch bei Tangerhütte (1,89 km), Jerchel bei Tangerhütte (2,04 km), Jerichow (2,38 km), Ferchland (2,48 km), Grieben bei Tangerhütte (2,79 km), Bölsdorf (3,47 km), Redekin (3,76 km), Derben (4,04 km), Mangelsdorf, Jerichower Land (4,3 km), Bittkau (4,31 km), Nielebock (4,37 km), Fischbeck (Elbe) (4,41 km), Weißewarte (4,71 km), Tangermünde (5,23 km)

Stand: 23.01.2018 15:56 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Feedback