German Rig

Für ausbalancierte Köder

Das German Rig ist in meiner Rig-Box, neben dem D-Rig, für meine Angelei mit schwerelosen Ködern nicht mehr wegzudenken.
Es ist sehr einfach zu binden und super fängig. Da sich der Hook Bead, also der Stopper gegenüber des Wiederhakens befindet, dreht sich die Spitze des Curve Shank Hakens sehr schnell nach unten und fasst den Fisch sicher in der Unterlippe.

Ich fische die Haken verhältnismäßig groß zum Köder. Das heißt bei 15mm Waftern verwende ich 4er Haken. Dadurch hakt das Rig besser.
Bei größeren bzw. kleineren Ködern varriere ich die Hakengröße natürlich.

Wichtig ist darauf zu achten, ein nicht zu weiches Material zu verwenden. Das heißt, das Rig sollte bevorzugt mit ummanteltem Geflecht gebunden werden.

Bei weichem Boden ist eine weiche Ummantelung besser, da das Rig dann keine Schlaufe aufwirft.

Bei hartem Grund verwende ich ein semi-steifes Material. Auch kann es mit Fluorcarbon gefischt werden.

Durch der Steifigkeit kann sich das Rig nur um die eigene Achse drehen. Wichtig ist deshalb, bei der Verbindung mit dem Bleisystem Bewegungsfreiheit zu gewährleisten. Ich binde dazu einen einfachen Achterknoten.

Was brauchen wir?

  • Kurve Shank oder ähnliches Hakenmodell
  • Micro Swivle
  • Hook Bead/Stopper
  • Wirbel
  • Ummanteltes Geflecht oder Fluorcarbon

benötigtes Material zum Binden des German Rigs

Montageanleitung

Zuerst wird der Haken mittels einem No-Knot an das Vorfachmaterial gebunden.

Vorfach mittels no-Knot mit Haken verbinden

Im Anschluss wird der Micro Wirbel und der Stopper auf den Haken aufgezogen.

Der Stopper wird gegenüber des Widerhakens positioniert.

Micro-Wirbel und Stopper auf Haken aufziehen

Je nach persönlichen Vorlieben wird nun eine Achterschlaufe gebunden, in die ein Wirbel eingebunden werden kann.

Wirbel mittels Achterschlaufe verbinden

Somit ist das Rig in kürzester Zeit einsatzbereit und kann auf der Jagd nach hungrigen Karpfen auf Tauchstation geschickt werden.

das fertige Rig

Fazit

Bei mir findet es fast immer den Einsatz, wenn ich mit ausbalancierten Ködern fische und nicht weit werfen muss. Es hat mir schon viele schöne Fische gebracht und wird auch in Zukunft oft an meinen Ruten hängen.

Basti Carpunter

Petrijünger und Karpfenangler

Über mich und alle meine Beiträge

Das könnte dich auch interessieren

Rigs & Montagen
Anti Blow Out Rig
Rigs & Montagen
Chod-Rig
Rigs & Montagen
D-Rig
Rigs & Montagen
Hinged Stiff Rig

Eines der besten Pop-Up-Rigs

Rigs & Montagen
Line-Aligner Rig
Rigs & Montagen
Multi-Rig

Simpel aber effektiv

Rigs & Montagen
Neko-Rig

Schleichend zum Biss

Rigs & Montagen
No-Knot Rig
Rigs & Montagen
Ronnie Rig
Gewässer eintragen