Zieskensee / Ziese

See in Puchow
Gastkartenja
Bootsangelnerlaubt
Größe17,20 ha
Länge800 m
Breite250 m
Tiefe11 m
Verein/PächterFischerei Müritz-Plau GmbH

Der Zieskensee ist ein mit 17,20ha kleiner See in Puchow.Er ist ca. 800 m lang und 250 m breit.An der tiefsten Stelle ist der Zieskensee ca. 11 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie und Ukelei vorund ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant.Das Fischen vom Boot ist erlaubt. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Fischerei Müritz-Plau GmbH bewirtschaftet.


Bewertungen

Bewertung1 Bewertung

Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

Preise der Angelkarten für Boots- und Uferangeln

ZeitraumErwachseneKinder/Jugendliche unter 18 J.
Tageskarte16,00 €12,00 €
2-Tageskarte30,00 €20,00 €
1 Wochenkarte40,00 €26,00 €
2 Wochenkarte62,00 €35,00 €
3 Wochenkarte72,00 €45,00 €
4 Wochenkarte82,00 €50,00 €

Stand April 2018

Gastkarten vor Ort kaufen

Fischerhof Waren (Müritz)

Am Seeufer 73
17192 Waren (Müritz)
Telefon: 03991 - 633110

Fischerhof Eldenburg

An der Reeck 20
17192 Waren (Müritz)
Telefon: 03991 - 153 425

Fischerhof Röbel (Müritz)

Seebadstraße 38
17207 Röbel/Müritz
Telefon: 039931 - 54634

Alle Anbieter (6) anzeigen

Alle Anbieter (6) anzeigen

Angeln in der Umgebung

von RaSlaMa [CC BY-SA 3.0], vom Wikimedia Commons
Entfernung: 0.73 km

Wokuhl See See in Puchow
Entfernung: 1.02 km

Schmorter See See in Penzlin
Entfernung: 1.22 km

Malliner See See in Krukow
von RaSlaMa [GFDL oder CC BY 3.0], vom Wikimedia Commons
Entfernung: 1.24 km

Salzsee See in Lapitz
Entfernung: 2.47 km

Lübkower See See in Penzlin
Entfernung: 2.48 km

Beutinbach Bach in Penzlin
RaSlaMa [Public domain], from Wikimedia Commons
von RaSlaMa (Eigenes Werk) [GFDL oder CC BY 3.0], via Wikimedia Commons
Entfernung: 4.75 km

Hofsee See in Zahren
Entfernung: 5.09 km

Möllner See See in Mölln
von RaSlaMa (Eigenes Werk) [GFDL oder CC BY 3.0], via Wikimedia Commons
vaxerio [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons

Stand: 10.04.2018 07:36 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Jetzt Gastkarten
online bestellen.
Feedback