Wiese

Fluss in Todtnau
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Nachtangelnverboten
Länge6.7 km
Breite8 m
Tiefe0,5 m
Salmoniden-
gewässer
Verein/PächterAngelsportverein "Petri Heil" Todtnau e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Die Wiese ist ein Fluss in Baden-Württemberg. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Todtnau.Sie ist ca. 6.7 km lang und 8 m breit.An der tiefsten Stelle ist die Wiese ca. 0,5 m tief.
Das Gewässer enthält nach unseren Recherchen Fischarten wie Bachforelle und Regenbogenforelle vor und ist somit hauptsächlich für Fliegenfischer interessant.Das Fischen vom Boot ist verboten und Nachtangeln ebenso.. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Angelsportverein "Petri Heil" Todtnau e.V. bewirtschaftet.

Abschnitt

Wiese von der Holzbrücke bei ersten Haus im Ortsteil Fahl bis zum Wasserfall an der Kläranlage im Ortsteil Schlechtnau. Der Stubenbach (ca. 700 Meter lang) bei Todtnauberg ist ebenfalls befischbar.
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

Gastkarten werden exklusiv an Übernachtungsgäste (mindestens drei Nächtigungen) der Region Bergwelt Todtnau vergeben.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

Zeitraum Preis
Tageskarte 13 €
3-Tageskarte 30 €
Wochenkarte 52 €
Monatskarte 110 €

Stand Januar 2019

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 0.27 km

Tourist-Information Todtnau

Meinrad-Thoma-Straße 21
79674 Todtnau
Telefon: 07652 12060

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 5.01 km

Buselbach Bach in Oberried
Entfernung: 7.15 km

Brugga Fluss in Oberried
Entfernung: 7.9 km

Wehra Fluss in Todtmoos
Entfernung: 8.05 km

Höllenbach Bach in Breitnau
Entfernung: 8.87 km

Rotbach Bach in Buchenbach
Entfernung: 9.21 km

Alb Fluss in Sankt Blasien
Entfernung: 9.3 km

Brugga Fluss in Kirchzarten
Entfernung: 9.38 km

Wehra I Fluss in Todtmoos
Andreas Schwarzkopf [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
PantaRhei [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Stand: 10.01.2019 11:39 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen