Westlicher Seerhein

See in Gottlieben
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Bootsangelnerlaubt
Nachtangelnverboten

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Der Westlicher Seerhein ist ein See in Gottlieben.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Äsche, Bachforelle, Barbe, Barsch, Bodenseefelchen, Brassen, Döbel, Giebel, Gründling, Güster, Hasel, Hecht, Karpfen, Kaulbarsch, Quappe, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Seeforelle, Ukelei, Wels und Zander vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant.Das Fischen vom Boot ist erlaubt und Nachtangeln verboten.. Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 3.63 km

Gnadensee See in Reichenau
Entfernung: 5.14 km

Rheinsee See in Steckborn
ANKAWÜ [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Entfernung: 8.58 km

Zeller See See in Moos
Entfernung: 10.44 km

Schloßsee Baggersee in Salem
Forellenteich Lellwangen - Tobias Jäckle
Franzfoto [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Entfernung: 17.34 km

Illmensee See in Illmensee
Herbert Koban [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons

Gewässer liegt in der Nähe von

Fürstenberg (1,97 km), Konstanz (2,01 km), Industriegebiet (2,32 km), Königsbau (2,32 km), Wollmatingen (2,5 km), Petershausen (3,1 km), Allmannsdorf (3,33 km), Litzelstetten (3,85 km), Hegne (3,85 km), Egg (3,9 km), Reichenau (Baden) (3,91 km), Staad (4,06 km), Allensbach (4,7 km), Dingelsdorf (4,74 km), Dettingen (4,74 km)

Stand: 10.01.2019 09:16 Uhr

Unsere Quellen

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen