Waldsee Westerwiede

Forellenteich/Angelpark in Bad Laer
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Forellenteich/
Angelpark
Größe4,00 ha

BedingungenEisangeln möglich, Nachtangeln möglich, Kunstköder erlaubt, Spoons erlaubt
PreismodellTageskarte/normaler Eintritt
Fischbesatztäglich
ServicesVerkauf von Angelequipment, Verkauf von Ködern
Schutz und ÜbernachtungHütte zur Miete
ToilettenSanitäranlage
Wasserklar
GewässerbeschaffenheitBerge/Plateaus, Flachwasserzonen, Wasserpflanzen
GewässergrundSand
Uferbewuchs/-beschaffenheitGras, Rohr, Schilf, Bäume
Uferverlaufflach, tief, leicht abfallend, stark abfallend
Strömungschwach
Hindernisse im WasserSonstiges
Zugang zum GewässerStraße, Tor/verschlossen
Parkplatzvorhanden

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Anzeige

Der Waldsee Westerwieder liegt im Norden der Gemeinde Bad Laer im niedersächsischen Landkreis Osnabrück.
Der See hat eine Größe von ca. 4 ha und ist unter anderem mit Forellen, Saiblingen, Karpfen und Stören besetzt.

Direkt am Wasser befinden sich auch zwei Ferienhäuser, so dass einem längeren Aufenthalt am Waldsee nichts im Wege steht.



Öffnungszeiten

Mittwochs,  Samstag - Sonntag und an Feiertagen

Sommersaison - März bis September
07:00 - 18:00 Uhr

Wintersaison - Oktober bis Februar
06.00 - 16:00 Uhr

Preise

ZeitraumPreis ErwachsenePreis Kinder (unter 14 Jahre)
Tageskarte25 € für 1 Rute, 30 € für 2 Ruten, jede weitere Rute kostet 10 € zusätzlich15 € für 1 Rute
Halbtageskarte20 € für 1 Rute, 25 € für 2 Ruten, jede weitere Rute kostet 10 € zusätzlich10 € für 1 Rute

Stand Februar 2021

Weitere Informationen findest du auf der Website des Betreibers:Website ansehen

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Fischbestand Waldsee Westerwiede

Bitte beachte, dass Forellenteiche/Angelparks ggf. eigene Schonzeiten und Mindestmaße festlegen.

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 9.81 km

Angelparadies Risse

Klosterstraße 10
49124 Georgsmarienhütte

Stand: 19.03.2021 12:22 Uhr

Unsere Quellen

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen