Tiefbau Jacobsgrube

Restwasser in Groß Börnecke
Gewässer-Nr.6-410-05
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Nachtangelnerlaubt
Größe12,57 ha
Verein/PächterLandesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V.
SFV Staßfurt e.V.

Wasserklar
GewässerbeschaffenheitFlachwasserzonen, Wasserpflanzen
GewässergrundSchlamm, Kraut, Geäst
Uferbewuchs/-beschaffenheitGras, Schilf
Uferverlaufleicht abfallend, stark abfallend
Hindernisse im WasserKraut, Bäume
Zugang zum GewässerStraße
Parkplatzvorhanden, ausgeschildert

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Die Tiefbau Jacobsgrube ist ein mit 12,57ha kleiner Restwasser in Groß Börnecke.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Graskarpfen, Güster, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie und Zander vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant.Das Fischen vom Boot ist verboten und Nachtangeln ist erlaubt. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.

Bewertungen

Bewertung1 Bewertung

Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Das sagen die Leute zum Gewässer:

Olafam 12.06.2019

Ich angele hier

Angeln in der Umgebung

Privat FM
Privat FM
Privat FM
Stephan Czuratis at de.wikipedia [Public domain], from Wikimedia Commons
Entfernung: 1.5 km

Bode Fluss in Löderburg
Privat DM
Privat DM
Privat DM
Entfernung: 2.64 km

Bode Fluss in Unseburg
Entfernung: 4.76 km

Mühlgraben Graben in Egeln
Entfernung: 5.23 km

Steinbruch See in Borne
Entfernung: 5.28 km

Bode Fluss in Egeln

Stand: 28.10.2019 21:37 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V. Stand 31.08.2016 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen