St. Märgener Schwarzwaldbäche

Bach in Sankt Märgen
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Nachtangelnverboten
Länge17 km
Breite8 m
Tiefe0,5 m
Verein/PächterGewässerschutz- und Angelverein St. Märgen e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Die St. Märgener Schwarzwaldbäche ist ein Bach in Baden-Württemberg. Sie ist ca. 17 km lang und 8 m breit.An der tiefsten Stelle ist die St. Märgener Schwarzwaldbäche ca. 0,5 m tief.
Das Gewässer enthält nach unseren Recherchen Fischarten wie Bachforelle vor . Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Gewässerschutz- und Angelverein St. Märgen e.V. bewirtschaftet.

Sonstige Hinweise

Zu den St. Märgener Schwarzwaldbächen gehören der Erlenbach, Ferndobelbach, Glaserbach, Holzschlagbach, Hummelmühlbach, Kohlplatzbach, Spirzenbach, Steinbach, Strittbach, Wagenstreitbach.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Fischbestand St. Märgener Schwarzwaldbäche

Alle Schonzeiten und Mindestmaße in Baden-Württemberg

Anzeige

Angelschule

So fängst du deinen ersten Raubfisch!

Barsch - Tipps & Wissenswertes
Grundlagen Barschangeln
7 Hotspots Barschangeln
Köderführung Barschangeln
Lieblingsköder Ultimate Collection 5cm
Der perfekte Köder für jedes Wetter.

Gastkarten & Preise für Angler

Zeitraum Preis
Tageskarte 20 €
Wochenkarte 35 €

Stand Januar 2019

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 1.45 km

Tourist-Information St. Märgen

Rathausplatz 6
79274 Sankt Märgen
Telefon: 07652 12060

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 3.31 km

Ibenbach Bach in Buchenbach
Andreas Schwarzkopf [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Entfernung: 4.74 km

Eschbach Bach in Stegen
Entfernung: 5.02 km

Rotbach Bach in Buchenbach
Entfernung: 5.16 km

Höllenbach Bach in Breitnau
pictures Jettcom [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons
Entfernung: 6.32 km

Glotter Fluss in Glottertal
Entfernung: 6.84 km

Brugga Fluss in Kirchzarten
Entfernung: 7.46 km

Brugga Fluss in Oberried
Grzegorz Jereczek from Gdańsk, Poland [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Stand: 09.01.2019 12:37 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen