Schwarzer Schöps

Fluss in Waldhufen
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gewässer-Nr.D06-203
Gastkartenja
Nachtangelnerlaubt
Länge17 km
Verein/PächterAnglerverband „Elbflorenz” Dresden e.V.
Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Der Schwarze Schöps ist ein 67 Kilometer langer Fluss im Landkreis Görlitz. Für die Fischerei ist ein 17 Kilometer langer Abschnitt freigegeben, der bei Baarsdorf beginnt und mit der Mündung in die Spree bei Bärwalde endet. Dabei durchfließt der Schwarze Schöps die Talsperre Quitzdorf. Seine Ufer sind streckweise begradigt und kaum bewachsen, zum Teil aber auch naturbelassen und mit Bäumen gesäumt. Für Angler empfiehlt sich das Gebiet um den Hammerteich bei Kreba. Hier beißen große Barsche, Karpfen und Schleien.

Abschnitt

Sowohl nördlich, als auch östlich der Talsperre Quitzdorf
Gewässerbeschilderungen erklärt

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

Zeitraum Erwachsene Jugendliche (bis 21 Jahre)
Tageskarte 15 € 5 €
Wochenkarte 50 € 30 €

Stand Juni 2019

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 2.83 km

AngelSpezi Niesky

Am Brauweg 9
02906 Niesky

Entfernung: 22.44 km

Angelzentrum Görlitz

Brautwiesenstraße 14
02826 Görlitz

Entfernung: 42.42 km

Vandors-Shop Rene Schramm

Schenkstraße 24
02763 Mittelherwigsdorf

Entfernung: 44.1 km

Zoogeschäft Scharf

Äußere Weberstraße 91
02763 Zittau

Entfernung: 44.54 km

Zoo- und Angler- Fachgeschäft

Neustadt 24
02763 Zittau

Entfernung: 74.43 km

AngelJoe Dresden

Heidestraße 1
01127 Dresden

Entfernung: 22.95 km

Kreisanglerverband Görlitz e.V.

Bogstraße 18
02826 Görlitz
Telefon: 03581 879586

Alle Anbieter (7) anzeigen

Anzeige

Angeln in der Umgebung

Das Lausitzer Seenland - Ein Wasserparadies entsteht

Das Lausitzer Seenland ist eine der spektakulärsten und größten künstlichen Wasserlandschaften Europas. Durch die Flutung stillgelegter Braunkohletagebauen werden 26 Seen mit einer Gesamtwasserfläche von über 14.000 Hektar geschaffen. Zehn dieser Gewässer werden über schiffbare Kanäle zu einer Seenkette verbunden. Das Lausitzer Seenland ist bereits jetzt ein spannendes Reiseziel für Familien und Wassersportler, insbesondere Angler.

Entfernung: 6.55 km

Neugraben Fluss in Horka
Entfernung: 7.27 km

Alte Tongrube See in Guttau
Entfernung: 7.38 km

Neue Tongrube See in Guttau
Entfernung: 8.34 km

Raklitza Fluss in Rietschen

Gewässer liegt in der Nähe von

Quitzdorf am See (2,16 km), Mücka (2,25 km), Niesky (3,82 km), Kreba-Neudorf (3,87 km), Sandschenke (4,14 km)

Stand: 12.06.2019 14:32 Uhr

Quellen: Gewässerordung / Gewässerverzeichnis 2018-2020 Landesverband Sächsischer Angler e.V. sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen