Schlänitzsee

See in Potsdam
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Größe200,00 ha
Länge2 km
Breite1 km
Tiefe4,5 m
Verein/PächterFischereischutzverein „Havel“ Potsdam e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Anzeige

Der Schlänitzsee ist ein See in Potsdam.Er ist ca. 2 km lang und 1 km breit.An der tiefsten Stelle ist der Schlänitzsee ca. 4,5 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Goldforelle, Hecht, Karpfen, Rapfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Sibirischer Stör, Spiegelkarpfen, Ukelei, Wels, Zander und Zwergwels vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Fischereischutzverein „Havel“ Potsdam e.V. bewirtschaftet.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Angeln in der Umgebung

Privat FM
Entfernung: 0.78 km

Wublitz Fluss in Potsdam
Entfernung: 2.65 km

Stichkanal Kanal in Potsdam
Entfernung: 2.83 km

Graben Graben in Ketzin
Photodocumentationbroker [CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons
Entfernung: 3.24 km

Havel Fluss in Ketzin
Entfernung: 4.28 km

Krampnitzsee See in Potsdam
Entfernung: 4.82 km

Lehnitzsee See in Potsdam
Botaurus-stellaris [Public domain], from Wikimedia Commons

Gewässer liegt in der Nähe von

Marquardt (0,84 km), Leest bei Potsdam (1,2 km), Grube bei Potsdam (1,28 km), Uetz-Paaren (1,32 km), Uetz (1,41 km), Satzkorn (2,28 km), Paaren (2,48 km), Töplitz (2,51 km), Fahrland (2,66 km), Kartzow (3,03 km), Golm bei Potsdam (3,23 km), Falkenrehde (3,34 km), Paretz (3,37 km), Phöben (3,41 km), Potsdam-Eiche (3,67 km)

Stand: 04.12.2020 09:45 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen