Schladitzer See

Baggersee in Radefeld
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gewässer-Nr.L02-132
Gastkartennein
Bootsangelnerlaubt
Nachtangelnerlaubt
Größe220,36 ha
Tiefe22 m
Verein/PächterAnglerverband Leipzig e.V.
Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Wasserklar
GewässerbeschaffenheitFlachwasserzonen, Krautbänke
GewässergrundSand
Uferbewuchs/-beschaffenheitSchilf
Uferverlaufflach, stark abfallend
Hindernisse im WasserBäume

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Der Schladitzer See ist ein 220,36 ha großer Baggersee in Radefeld.An der tiefsten Stelle ist der Schladitzer See ca. 22 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Große Maräne, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Ukelei und Zander vor und ist somit hauptsächlich für Raubfischangler interessant.Das Fischen vom Boot ist erlaubt und Nachtangeln ebenso. Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.

Abschnitt

Angelbereiche beachten
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

siehe Karte Seite 135; Angeln nur mit Belehrung zulässig, Einlass von Booten Slipstelle Wolteritz, Zelte als Wetterschutz (außer bei Regen) sind am Tage abzubauen, gilt nicht für Schirme bei Sonnenschein. Hegene zulässig, Schleppangeln zulässig

Zugang/Parken

PKWs sind auf den festgelegten Parkplätzen außerhalb des Rundweges abzustellen. Das Befahren des Rundweges ist verboten, Schließsystem

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 5.34 km

Fisherman's Partner Leipzig

Brentanostraße 1
04158 Leipzig

Entfernung: 9.83 km

Anglerbedarf Leipzig

Berliner Straße 121
04129 Leipzig

Entfernung: 11.97 km

Angeln-Zentrum-Leipzig

Karl-Heine-Straße 64
04229 Leipzig

Entfernung: 12.67 km

Der Angelsachse

Merseburger Chaussee 5a
04435 Schkeuditz

Entfernung: 14.82 km

AngelSpezi XXL Leipzig

Hugo-Aurig-Str. 7
04319 Leipzig

Entfernung: 18.76 km

Angel Domäne

Hauptstraße 101
04416 Markkleeberg

Alle Anbieter (17) anzeigen

Anzeige

Angeln in der Umgebung

Leipziger NeuseenlandFrank Vincentz [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Das Leipziger Neuseenland

Das Leipziger Neuseenland ist ein Verbund von gefluteten Tagebaurestlöchern. Bislang umfasst das Gebiet über 20 große Seen, die hauptsächlich touristisch genutzt werden. Durch weitere Flutungen soll eine Seenlandschaft mit über 7000 Hektar Gesamtfläche entstehen. Damit bietet das Leipziger Neuseenland vielfältige Fanggründe für Angler.

Entfernung: 3.15 km

Zwochauer See See in Zwochau
By Jwaller [GFDL or CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons
Entfernung: 3.21 km

Werbeliner See See in Brodau
Entfernung: 4.89 km

Auensee Baggersee in Wahren
Entfernung: 5.57 km

Neue Luppe Fluss in Möckern

Gewässer liegt in der Nähe von

Rackwitz (1,72 km), Zschortau (3,03 km), Lindenthal (3,19 km), Lützschena-Stahmeln (3,3 km), Zwochau bei Delitzsch (3,37 km), Wiederitzsch (3,44 km), Seehausen (4,12 km), Wahren (4,41 km), Gohlis-Nord (4,56 km), Möckern (4,7 km), Gohlis-Mitte (4,93 km), Mockau-Nord (5,08 km), Döbernitz (5,14 km), Krostitz (5,31 km), Eutritzsch (5,48 km)

Stand: 19.01.2018 14:06 Uhr

Quellen: Gewässerordung / Gewässerverzeichnis 2018-2020 Landesverband Sächsischer Angler e.V. sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen