Schirnausee

See in Nützen
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Größe4,50 ha
Tiefe11.00 m
Verein/PächterAV Forelle e.V. Bad Bramstedt

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Der Schirnausee ist ein mit 4,50ha kleiner See in Nützen.An der tiefsten Stelle ist der Schirnausee ca. 11.00 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Bachforelle, Barsch, Brassen, Karpfen, Regenbogenforelle, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Ukelei und Zander vor und ist somit hauptsächlich für Friedfischangler interessant. Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.
Das Angelgewässer wird von AV Forelle e.V. Bad Bramstedt bewirtschaftet.

Sonstige Hinweise

im östlichen Teil ist das Betreten einmal nur bis zur gespannten Kette erlaubt und zum anderen nur bis zur ersten Kurve gestattet

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige

Angeln in der Umgebung

Stand: 02.02.2018 09:45 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landessportfischerverband Schleswig-Holstein e.V. sowie angeschlossene Verbände und Vereine Stand Januar 2018 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen