Schirnauer-Au

Fluss in Bünsdorf
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Bootsangelnerlaubt
Länge3.00 km
Tiefe1.50 m
Verein/PächterASV Frühauf Sehestedt e.V.

Wasserklar
GewässerbeschaffenheitFlachwasserzonen, Krautbänke, Seerosenfelder, Wasserpflanzen
GewässergrundSchlamm, Sand, Kraut, Geäst
Uferbewuchs/-beschaffenheitGras, Schilf, Bäume, Sträucher, natürlich
Uferverlaufflach
Strömungschwach
Hindernisse im WasserSteine, Kraut, Bäume
Zugang zum GewässerTrampelpfad
Parkplatzvorhanden

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Die Schirnauer-Au ist ein Fluss in Schleswig-Holstein. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Bünsdorf.Der Gewässerabschnitt ist 3.00 km lang. An der tiefsten Stelle ist die Schirnauer-Au ca. 1.50 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Bachforelle, Barsch, Brassen, Hecht, Quappe, Regenbogenforelle, Rotauge, Rotfeder, Schleie und Ukelei vor .Das Fischen vom Boot ist erlaubt. Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.
Das Angelgewässer wird von ASV Frühauf Sehestedt e.V. bewirtschaftet.

Abschnitt

von Gut Schirnau bis Gemeinde Bünsdorf
Gewässerbeschilderungen erklärt

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige

Angeln in der Umgebung

Gewässer liegt in der Nähe von

Rade, Signalstation;Rade, Signalstation bei Rendsburg (0,48 km), Lehmbek bei Rendsburg (0,99 km), Rade bei Rendsburg (1,07 km)

Stand: 01.02.2018 14:56 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landessportfischerverband Schleswig-Holstein e.V. sowie angeschlossene Verbände und Vereine Stand Januar 2018 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen