Sarzbüttler Moor

Moorsee in Sarzbüttel
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Verein/PächterMeldorfer Sportfischer Verein e. V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Der Sarzbüttler Moor ist ein Moorsee in Sarzbüttel.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie und Ukelei vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant. Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.
Das Angelgewässer wird von Meldorfer Sportfischer Verein e. V. bewirtschaftet.

Abschnitt

Zum angeln erlaubt: Thomsche Loch (ca. 1,9h), Stadtmoor (ca. 1,6ha, nur von der Ostseite), Großes Moor nur von den Grundstücken des Meldorfer Sportfischer Verein e.V., Gewässer durch Hinweistafeln gekennzeichnet
Gewässerbeschilderungen erklärt

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige

Angelschule

So fängst du deinen ersten Raubfisch!

Barsch - Tipps & Wissenswertes
Grundlagen Barschangeln
7 Hotspots Barschangeln
Köderführung Barschangeln
Lieblingsköder Ultimate Collection 5cm
Der perfekte Köder für jedes Wetter.

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 4.49 km

Gieselau Fluss in Albersdorf
--Nightflyer (talk) 20:32, 7 May 2016 (UTC) [CC BY-SA 4.0], from Wikimedia Commons
Entfernung: 8.73 km

Außenmiele Fluss in Meldorf
Entfernung: 10.86 km

Töschenbach Bach in Hennstedt

Stand: 14.03.2019 15:52 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landessportfischerverband Schleswig-Holstein e.V. sowie angeschlossene Verbände und Vereine Stand Januar 2018 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Feedback