Rhein

Strom in Rees
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Bootsangelnverboten
Nachtangelnerlaubt
Länge220 km
Verein/PächterRheinfischereigenossenschaft in NRW

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Rund 19 Kilometer Uferstrecke des Rheins liegen in der Stadt Rees. In dem gesamten Abschnitt finden sich Buhnenfelder unterschiedlicher Größe. Dazwischen sind strömungsberuhigte Buchten entstanden, die Anglern beste Möglichkeiten bieten. Die Kribben zwischen Mahnensee und Grietherorter Altrhein gelten als Hotspot für Zander.

Abschnitt

Rhein von Bad Honnef bis zur Niederländischen Grenze bei Emmerich. Hiervon ausgenommen sind alle Nebengewässer wie Häfen, Altarme und Baggerseen, die hinter der Uferlinie des Rheins bei Normalwasserstand liegen, und alle einmündenden Fließgewässer.
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

Folgende Angelarten sind erlaubt: eine Fliegenrute (mit 1 Haken) oder eine Spinnrute (unter Verwendung handelsüblicher Kunstköder mit einem oder mehreren Zwillings- oder Drillingshaken) oder mit zwei sonstigen Handangeln (mit Grund- oder Posenmontagen mit jeweils nur einem Haken)

Für die Fischarten Aal, Bachforelle, Hecht, Karpfen, Regenbogenforelle und Zander gilt eine Fangbegrenzung von höchstens 3 Stück pro Tag.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

ZeitraumPreis
3-Tageskarte12 €
Jahreskarte40 €
Jahreskarte Jugendliche, Rentner, Schwerbehinderte20 €

Stand April 2019

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 2.28 km

Angelbedarf Aldenhoff

Rudolf-Diesel-Str. 8
46459 Rees

Entfernung: 11.26 km

Angelgeräte Elsner

Niederstr. 40a
46509 Xanten

Entfernung: 19.17 km

Angelshop Goch

Boschstraße 6
47574 Goch

Entfernung: 19.82 km

CTN Aquaristik

Am Spaltmannsfeld 6
46485 Wesel

Entfernung: 26.82 km

Anglerecke Geldern

Klever Straße 10
47608 Geldern

Entfernung: 31.54 km

Angler-Treff Hüttermann

Elisabethstraße 21
46537 Dinslaken

Alle Anbieter (24) anzeigen

Stand: 23.05.2018 10:06 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen