Rhein

Strom in Albbruck
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartenja
Länge20 km
Breite300 m
Tiefe10 m
Verein/PächterSportfischerverein Waldshut und Umgebung e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten

Der Rhein ist ein Strom in Baden-Württemberg. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Albbruck.Er ist ca. 20 km lang und 300 m breit.An der tiefsten Stelle ist der Rhein ca. 10 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Äsche, Bachforelle, Barbe, Barsch, Brassen, Döbel, Giebel, Gründling, Güster, Hasel, Hecht, Karpfen, Kaulbarsch, Nase, Quappe, Rapfen, Regenbogenforelle, Rotauge, Wels und Zander vor und ist somit hauptsächlich für Raubfischangler interessant. Gastangler können für dieses Gewässer Angelkarten erwerben.
Das Angelgewässer wird von Sportfischerverein Waldshut und Umgebung e.V. bewirtschaftet.

Abschnitt

Rhein (Gemeinde-Lose 1,2,3) vom oberen Ende der Judeninsel (Stromkilometer 101,0) bis zur alten Rheinbrücke in Laufenburg (Stromkilometer 120,9).
Gewässerbeschilderungen erklärt

Sonstige Hinweise

Gastkarten werden bevorzugt an Gäste der Hochrhein-Regionen ausgegeben.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 

Gastkarten & Preise für Angler

Zeitraum Preis
Tageskarte 8 €
Wochenkarte 17,90 €
Monatskarte 25,56 €

Stand Januar 2019

Gastkarten vor Ort kaufen

Entfernung: 0.56 km

Rathaus Albbruck

Schulstraße 6
79774 Albbruck
Telefon: 07753 9300

Entfernung: 0.87 km

Fischerhütte am Dreispitz

Albuferstraße 7
79774 Albbruck
Telefon: 07753 1677

Entfernung: 6.44 km

Stadt Waldshut-Tiengen

Kaiserstraße 28-32
79761 Waldshut-Tiengen
Telefon: 07751 8330

Entfernung: 6.53 km

Stadtverwaltung Laufenburg

Hauptstraße 30
79725 Laufenburg
Telefon: 07763 8060

Entfernung: 6.74 km

Rhein-Camping Waldshut

Jahnweg 22
79761 Waldshut-Tiengen
Telefon: 07751 3152

Unterkünfte Rhein

Entfernung: 6.74 km

Rhein-Camping Waldshut

Jahnweg 22
79761 Waldshut-Tiengen

Stand: 15.01.2019 08:21 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen