Pingsdorfer See

Restwasser in Brühl
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Größe3,80 ha
Tiefe4 m
Verein/PächterAnglerinteressengemeinschaft Freizeit Brühl-Kiesberg e.V.

Wasserklar, leicht getrübt
GewässerbeschaffenheitFlachwasserzonen, Krautbänke, Seerosenfelder, Wasserpflanzen
GewässergrundSchlamm, Kies, Kraut, Geäst
Uferbewuchs/-beschaffenheitSchilf, Bäume, Sträucher, natürlich
Uferverlaufschmal, leicht abfallend
Hindernisse im WasserKraut, Bäume
Zugang zum GewässerFeld-/Sandweg, Trampelpfad
Parkplatznicht vorhanden, Waldfahrgestattung: nicht erhältlich

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Der Pingsdorfer See ist ein mit 3,80ha kleiner Restwasser in Brühl.An der tiefsten Stelle ist der Pingsdorfer See ca. 4 m tief.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karausche, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie und Spiegelkarpfen vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant. Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.
Das Angelgewässer wird von Anglerinteressengemeinschaft Freizeit Brühl-Kiesberg e.V. bewirtschaftet.

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 0.77 km

Untersee See in Brühl
Entfernung: 1.12 km

Mittelsee See in Brühl
HOWI - Horsch, Willy [GFDL or CC BY 3.0], from Wikimedia Commons
Warburg [CC BY-SA 3.0 or GFDL], from Wikimedia Commons
Entfernung: 3.4 km

Erft Fluss in Erftstadt
Entfernung: 4.46 km

L-See Baggersee in Köln
By Tohma [GFDL or CC BY-SA 4.0 ], from Wikimedia Commons
Entfernung: 4.72 km

Hechtsee Baggersee in Köln
Entfernung: 5.03 km

Rhein Strom in Wesseling

Stand: 25.03.2020 21:26 Uhr

Quellen: Website des Vereins, Verbands oder Pächters sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen