Oldenburger Graben bei Dannau

Graben in Oldenburg in Holstein
BewertungJetzt Gewässer bewerten
Gastkartennein
Verein/PächterASV Oldenburg in Holstein e.V.

Du kennst dich hier aus?

Jetzt Gewässer bearbeiten


Der Oldenburger Graben bei Dannau ist ein Graben in Schleswig-Holstein. Der hier vorgestellte Abschnitt liegt bei Oldenburg in Holstein.
Das Gewässer gilt als fischreich. Es kommen sämtliche wichtige mitteleuropäische Fischarten wie Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie und Ukelei vor und ist somit für Fried- und Raubfischangler interessant. Nach unseren Informationen gibt es keine Angelkarten für Gäste.
Das Angelgewässer wird von ASV Oldenburg in Holstein e.V. bewirtschaftet.

Abschnitt

vom Naturschutzgebiet Wesseker See (bei Weißenhäuser Strand) bis zur Autobahn A1 und weiter hinter dem Sonnenweg bis zur Einmündung in das unterirdische Rohr
Gewässerbeschilderungen erklärt

Bewertungen

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.
Wie würdest du dieses Gewässer bewerten?

 
Anzeige

Angeln in der Umgebung

Entfernung: 5.46 km

Mühlenteich See in Lensahn
Entfernung: 7.66 km

Ostsee Meer in Hohwacht
Entfernung: 8.06 km

Ostsee Meer in Heiligenhafen
Entfernung: 8.44 km

Stolzer Hof See in Kletkamp
Entfernung: 10.39 km

Nücheler See See in Malente
Malte Tychsen (Gurkentee at de.wikipedia) [CC BY-SA 2.0 de]
Entfernung: 10.89 km

Ostsee Meer in Dahme
Entfernung: 11.07 km

Schwonauer See See in Malente

Gewässer liegt in der Nähe von

Dannau in Holstein (0,45 km), Putlos (0,83 km), Kleinwessek in Holstein (1,07 km), Hohenstein in Holstein (1,62 km)

Stand: 01.02.2018 14:19 Uhr

Quellen: Gewässerverzeichnis Landessportfischerverband Schleswig-Holstein e.V. sowie angeschlossene Verbände und Vereine Stand Januar 2018 sowie weitere

Du kennst dich hier aus?
Jetzt Gewässer bearbeiten.
Gewässer eintragen